LVZ Post auf der modell-hobby-spiel 2021

  „Wir feiern den Neustart!“ Mit diesem Motto startet am 01. Oktober 2021 die beliebte Hobby- und Freizeitmesse modell-hobby-spiel nach einem Jahr pandemiebedingtem Ausfall. In 2021 freuen sich daher alle Aussteller sowie die Besucher und die Leipziger Messe sehr auf den Neustart Anfang Oktober. Die LVZ Post ist wieder mit dabei und empfängt die Besucher in Halle 3 am Stand B03. Neue und alte Editionen sowie ein Fotowettbewerb zählen in diesem Jahr zu den Highlights am und außerhalb des LVZ-Post-Standes.
In 2020 sollte die 25. modell-hobby-spiel gefeiert werden. Diesen Anlass nimmt die LVZ Post nun in diesem Jahr für einen Sonderstempel (Tagesstempel). Sie feiert diese Messe zudem mit einem neuen, nassklebenden Schmuckbogen im A5-Format. Er enthält fünf perforierte Briefmarken mit Motiven aus den Themenwelten Modelleisenbahn, Flugmodell, Spiel, Kreativbereich und BMX. Das Hintergrundmotiv gibt einen Blick in die Glashalle während der Messe.
Zwei weitere Artikel sind im Besonderen für Sammler interessant: eine Einzelmarke mit dem Messemännchen in der Wertstufe 75 Cent für den bundesweiten Versand eines Standardbriefes, welches sich gemeinsam mit einer Messebesucherin über den Neustart freut. Diese Sonderbriefmarke findet sich in einem Markenheftchen mit einer selbstklebenden Marke wieder. Zur Sonderedition „Neustart“ gibt es einen weiteren Sonderstempel mit dem Ersttag 01.10.2021.
Die Neuerscheinungen und der Sonderstempel zum Jubiläum und zur Sonderedition sind ab dem 01. Oktober 2021 auf der Messe am Stand der LVZ Post erhältlich. Nach der Messe – ab dem 05. Oktober 2021 – sind Schmuckbogen, Markenheftchen und die Einzelmarke sowie der Sonderstempel zur Sonderedition auch im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19 erhältlich, insofern noch verfügbar.

         

  Alle Besucher sind dazu eingeladen, am Fotowettbewerb teilzunehmen. Am Messestand steht dafür ein Zustellerfahrrad bereit. Die Teilnehmenden dürfen in die Rolle eines Zustellers / einer Zustellerin schlüpfen und ein Foto davon machen. Wert wird dabei auf Originalität und Kreativität gelegt. Aufgabe ist es dann, das Foto bei Facebook mit vorgegebenen Hashtags hochzuladen. Unter den Einsendungen – egal, ob über Facebook, den postalischen Weg oder via E-Mail – wird ein Gewinner ermittelt, auf den tolle Preise warten. Die Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb werden zum Start der Messe unter www.lvz-post.de veröffentlicht.


(LVZ-Post - 24.09.2021)


25. Messe "modell hobby spiel" 01. bis 03. Oktober 2021

  Nach dem im letzten Jahr die "modell hobby spiel" ausgefallen ist findet sie jetzt wieder statt. Unsere Arge ist auch wieder mit dabei. Man findet unsere Arge in Halle 3 am Stand A 08.

  Im Angebot ist die neue Briefmarke Individuell der Arge, des weiten ist auch ein Sonderumschlag geplant.

  Nach letzten Informationen sind auch die Deutsche Post und die LVZ Post mit Ständen vertreten.


(eh - 20.09.2021)


Herbstbriefmarke LVZ Post

  Schaut man sich das derzeitige Wetter in Deutschland an, so hat man das Gefühl, bereits seit einigen Tagen im Herbst angekommen zu sein.
Der meteorologische Herbst beginnt jedoch erst kommende Woche Mittwoch, am 01. September. An diesem Tag erscheint ebenfalls die LVZ-Post-Briefmarke im Herbstlook.
Das wohl schönste Zeichen des Herbstes sind die bunt gefärbten Blätter. Beim Spaziergang durch den Leipziger Johannapark wird man auch in diesem Jahr die warmen Gelb-, Orangeund Rottöne des Laubes genießen können – genau, wie es die neue Briefmarke mit dem Namen „Herbstgeflüster“ zeigt.

  Die Briefmarke ist ab Mittwoch, den 01. September 2021, im LVZ-Post-Webshop sowie im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19 in 04107 Leipzig und in der LVZ-Geschäftsstelle Borna, in der DAZ-Geschäftsstelle in Döbeln, in der OAZ-Geschäftsstelle in Oschatz und in der OVZGeschäftsstelle, Tourismusinformation Altenburger Land, erhältlich.
Sie ist gültig für den deutschlandweiten Postversand eines Standardbriefes durch Einwurf in die blauen LVZ-Post-Briefkästen oder Abgabe in den LVZ-Post-Servicestellen.

     
(LVZ-Post - 26.08.2021)


Neue Handbuchseiten 6.1/319 - 6.1/327 [Vignetten 2006] verfügbar

  Die neuen Seiten für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 6.1 sind verfügbar.

=> Download-Center

(eh 18.07.2021)


Sonderbriefmarken "Team für Tokio"

  Die LVZ Post unterstützt den Olympiastützpunkt Leipzig und damit seine Sportlerinnen und Sportler seit mittlerweile fast zehn Jahren. In Zusammenarbeit erschienen verschiedene Sondermarken, u.a. mit den Sportlerinnen Annekatrin Thiele und Tina Dietze in 2013. Vor fünf Jahren verausgabte die LVZ Post sogar eine ganze Edition inklusive Sammelheft mit allen Teilnehmenden, welche in Rio de Janeiro für Leipzig um Medaillen kämpften.
Auch auf den Bällen nach den Sommerspielen war die LVZ Post schon viele Jahre mit dabei: Mit einem eigenen Stand und der mobilen Wunschbriefmarke im Gepäck, wurden bei dieser Aktion Spenden eingenommen, welche u.a. dem sportlichen Nachwuchs zugingen. Als Erinnerung an einen besonderen Abend wurden außerdem Briefmarkenheftchen an die Gäste des Abends übergeben.

  Umso mehr freut sich Tino Borde, Geschäftsführer der LVZ Post, auch in diesem Jahr mit Sonderbriefmarken das Team in Tokio zu unterstützen, welches ab kommender Woche hoffentlich für viele Medaillen in den Sportarten Leichtathletik, Radsport, Schwimmen, Kanu-Rennsport und -Slalom, Rudern, Judo, Handball, Fußball, Paratriathlon und Sitzvolleyball sorgen wird: „Neben der 75 Cent-Briefmarke mit dem ganzen Team wird es noch eine ganze Edition aus fünf Marken mit verschiedenen Disziplinen geben, um die Teilnehmenden zu unterstützen und zu würdigen. Mit dem Briefversand über die LVZ Post gehen diese deutschlandweit auf Reise und werben so für unsere großartigen Sportlerinnen und Sportler aus Leipzig. Ich drücke allen ganz fest die Daumen und wünsche viel Erfolg. Wir werden auch beim Empfang am 13. August 2021 dabei sein. Dort können sich die Gäste auf besondere Postkarten von uns im sportlichen Stil freuen und liebe Grüße direkt von der Veranstaltung an Freunde und Familie verschicken.“

  Bei diesen Briefmarken handelt es sich um eine limitierte Edition. Wer sie also in seiner Sammlung haben möchte, muss schnell sein.

  Die Briefmarken sind ab Freitag, den 23. Juli 2021, im LVZ-Post-Webshop sowie im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19 in 04107 Leipzig erhältlich.
Bitte beachten Sie: Das LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19 in Leipzig hat zurzeit Sonderöffnungszeiten.
Sie sind gültig für den deutschlandweiten Postversand durch Einwurf in die blauen LVZ-Post-Briefkästen oder Abgabe in den LVZ-Post-Servicestellen.

     






(LVZ-Post - 16.07.2021)


Sammlertreffen in Schkeuditz / Juli 2021

  Werte Sammlerfreunde,
Am Freitag, den 23.07.2021, findet unser zweites Sammlertreffen der "IG der Messebriefmarkenfreunde Leipzig", der Arge "Leipziger-Messe-Philatelie und Gästen in diesem Jahr statt. Wir treffen uns im Schkeuditzer „Alten Kino“ (Bahnhofstraße 6) um 18:30 Uhr.
Themen u.a.:
- Rundschreiben von diesem Jahr
- weitere Vorbereitung der Messe "Modell-Hobby-Spiel" Anfang Oktober
- Teilnahme am Siedlerfest in Papitz am 11.09.2021
- Tausch, Kauf von phil. Material, u.a,

Bitte Hunger mitbringen! Erbitte unbedingt Rückmeldung über Teilnahme an Siegfried Brauer!
siegfried.brauer@leipziger-messe-philatelie.de

Änderungen vorbehalten !
 

(Siegfried Brauer - 07.07.2021)


Überarbeitete Handbuchseiten 2.1/1 & 2.1/1a [Sonderstempel] verfügbar

  Die überarbeiteten Seiten für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 2.1 sind verfügbar.

  Die alte Seite 2.1/1 entfällt

=> Download-Center

(eh 07.07.2021)


Briefmarkenedition Lösch Depot Leipzig

  Das Lösch Depot Leipzig ist seit vielen Jahren Vertriebspartner der LVZ Post. Im Juli wird es nun die erste gemeinsame Briefmarkenedition der beiden regionalen Unternehmen geben.

  „Bereits seit 2010 arbeiten wir mit der LVZ Post zusammen und haben heute in weitestgehend allen Filialen in Leipzig und dem Leipziger Umland diesen Service fest im Angebot. Der Verkauf der LVZ-Post-Briefmarken und das Versenden der Briefe wird von unseren Kunden sehr gut angenommen. Umso mehr freuen wir uns jetzt, mit unseren „eigenen“ Briefmarken an den Start gehen zu können. Die passenden Motive waren schnell gefunden und wir sind gespannt auf die Reaktionen unserer Kunden. Denn mit den stolzen Worten von Geschäftsführer Mario Theisinger: „Welches Unternehmen hat schon seine eigene Briefmarke?“

  Die Edition beinhaltet alle fünf Wertstufen – von der Postkarte bis zum Maxibrief – welche für den deutschlandweiten Versand genutzt werden können.

  Die Briefmarken sind ab Montag, den 05. Juli 2021, in den Lösch-Depot-Filialen mit LVZ-Post- Angebot im Postleitzahlengebiet 04xxx sowie im LVZ-Post-Webshop und im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19 in 04107 Leipzig erhältlich. Bitte beachten Sie: Das LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19 in Leipzig hat zurzeit Sonderöffnungszeiten. Die LVZ-Geschäftsstellen sind momentan noch geschlossen.

     




                             

(LVZ-Post - 02.07.2021)


Rundschreiben 179

  Das Rundschreiben 179 ist fertig und kommt in den nächsten Tagen durch die Druckerei zur Auslieferung.


=> Rundschreiben 179

(eh 29.06.2021)


Es geht wieder Los! Sammlertreffen in Schkeuditz / Juni 2021

  Werte Sammlerfreunde,
Am Freitag, den 25.06.2021, findet unser erstes Sammlertreffen der "IG der Messebriefmarkenfreunde Leipzig", der Arge "Leipziger-Messe-Philatelie und Gästen in diesem Jahr statt. Wir treffen uns im Schkeuditzer „Alten Kino“ (Bahnhofstraße 6) um 18:30 Uhr.
Themen u.a.:
- Alles, was sich bis jetzt aufgestaut hat.
- eine Einladung für die Messe "Modell-Hobby-Spiel" Anfang Oktober in diesem Jahr ist von der Messe-GmbH eingegangen, und einiges mehr.
- Tausch, Kauf von phil. Material, u.a,

Bitte Hunger mitbringen! Erbitte unbedingt Rückmeldung über Teilnahme an Siegfried Brauer!
siegfried.brauer@leipziger-messe-philatelie.de

Änderungen vorbehalten !
 
 

(Siegfried Brauer - 22.06.2021)


Jubiläums-Sonderedition „150 Jahre Schaubek-Album“

  Das Schaubek-Album feiert ein seltenes Jubiläum – vor 150 Jahren gab der Spezialist für Briefmarkenvordruckalben sein erstes Exemplar heraus. Die LVZ Post und Schaubek veröffentlichten bereits in den vergangenen Jahren Sondereditionen in Zusammenarbeit. In 2021 wünscht die LVZ Post dem Partner der Philatelie mit einer neuen Sonderedition zum Jubiläum alles Gute und weiterhin ein erfolgreiches Geschäft. Zu dieser gehören ein gummierter Schmuckbogen im A6-Format mit einer gezähnten Marke, welche zusätzlich als selbstklebende Einzelmarke erscheint. Ein zugehöriger Sonderstempel komplettiert die Edition.

  Der Schaubek-Verlag war viele Jahre Philateliepartner der LVZ Post. Sammler von Briefmarken & Co. konnten so über ihn Briefmarken, FDC, Schmuckbogen etc., auch von anderen Postdienstleistern, erhalten.
Die LVZ Post und Schaubek kooperierten zudem viele Jahre auf der Hobby- und Freizeitmesse „modell-hobby-spiel“ in Leipzig. Beide ergänzten sich im Portfolio – während die LVZ Post Briefmarken verkaufte, erhielt der Briefmarkenliebhaber passendes Zubehör wie Vordruckblätter, Alben, Pinzetten und Lupen bei Schaubek.

  Jedes Jahr zur Weihnachtszeit nutzt Schaubek Markenheftchen der LVZ Post, um seinen Kunden und Partnern weihnachtliche Grüße zu schicken. Als kleines Highlight befindet sich eine LVZ-Post-Briefmarke darin.

  Die Jubiläums-Sonderbriefmarke für den deutschlandweiten Versand eines Standardbriefes und der Schmuckbogen sind ab Montag, den 21. Juni 2021, im LVZ-Post-Webshop sowie über das LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19 in 04107 Leipzig, erhältlich. Stempelwünsche werden im LVZFoyer gern erfüllt.

  Bitte beachten Sie: Das LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19 in Leipzig hat zurzeit Sonderöffnungszeiten. Die LVZ-Geschäftsstellen sind momentan noch geschlossen.

     





(LVZ-Post - 18.06.2021)


Überarbeitete Handbuchseite 2.2/3 [Sonderstempel 1900] verfügbar

  Die überarbeitete Seite für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 2.2 ist verfügbar.

=> Download-Center

(eh 04.06.2021)


Neue Handbuchseiten 2.2/36 - 2.2/39 [Stempel 1952] verfügbar

  Die neuen Seiten für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 2.2 sind verfügbar.

  Die alten Seiten 2.2/12 - 2.2/14 entfallen

=> Download-Center

(eh 26.05.2021)


Neue Handbuchseiten 1.3/59 - 1.3/60 [Privatpost 2020] verfügbar

  Die neuen Seiten für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 1.3 sind verfügbar.

=> Download-Center

(eh 23.05.2021)


INFO - Schreiben 15

  Ostern ist vorbei und es ist die Zeit gekommen für unser neues INFO.
Die "INFORMATION 15" ist fertiggestellt und kommt ab nächster Woche zur Auslieferung.

=> INFO 15

(eh 16.04.2021)


Neue Handbuchseiten 6.1/280 - 6.1/288 [Vignetten 2002] und 6.1/308 - 6.1/318 [Vignetten 2005] verfügbar

  Die neuen Seiten für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 6.1 sind verfügbar.

  Die alten Seiten 6.1/68 - 6.1/72c entfallen

=> Download-Center

(eh 26.03.2021)


Neue Handbuchseiten 6.1/289 - 6.1/298 verfügbar

  Die neuen Seiten für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 6.1 sind verfügbar.

  Die alten Seiten 6.1/73 - 6.1/77b entfallen

=> Download-Center

(eh 21.03.2021)


Neue Handbuchseiten 2.2/31 - 2.2/35 und 6.1/272 - 6.1/279 und 6.1/299 - 6.1/307 verfügbar

  Die neuen Seiten für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 2.2 und 6.1 sind verfügbar.

  Die alten Seiten 2.2/9 - 2.2/11 und 6.1/63 - 6.1/67 und 6.1/78 - 6.1/81 entfallen

=> Download-Center

(eh 14.03.2021)


Sonderedition "Ostern 2021"

  Die Ostergrüße mit den neuen LVZ Post-Briefmarken werden in diesem Jahr besonders bunt und fröhlich: Der Osterhase strahlt über beide Ohren vom neuen Briefmarkenbogen.

  Der Lockdown wird weiter aufrechterhalten, und es ist nicht sicher, inwieweit wir in diesem Jahr die Osterfeiertage gemeinsam mit Familie und Freunden verbringen können. Umso schöner ist es, auch weiterhin mit Postkarten und Briefen mit den Liebsten in Verbindung zu bleiben.

  Über eine Osterpostkarte mit passender 50 Cent-Briefmarke freut sich garantiert jeder. Wer lieber einen Brief mit ein paar lieben Zeilen verfasst, dem steht die 75 Cent-Marke aus der Oster-Edition 2020 weiterhin zur Verfügung.

  Die beiden Briefmarken für den deutschlandweiten Versand und die Postkarte mit dem Osterhäschen sind ab Dienstag, dem 09. März 2021 im LVZ Post-Webshop erhältlich. Auch in ausgewählten LVZ Post-Servicestellen sind sie demnächst verfügbar.

  Bitte beachten Sie: Das LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19 in Leipzig, und auch alle LVZGeschäftsstellen sind momentan noch geschlossen. Außerdem kann es auf Grund der Corona-Verordnungen auch bei den LVZ Post-Servicestellen vorübergehend zu veränderten Öffnungszeiten oder Schließungen kommen.

     



(LVZ-Post - 05.03.2021)


Neue Philatelie-Shops

  Die bisherigen Shops an Standorten der Postbank werden zum 31. März 2021 geschlossen, aber bereits ab Mitte März eröffnen neue Philatelie-Schalter an Standorten von Partner-Filialen, die den Service kompetent, freundlich und mit kundenorientierten Öffnungszeiten weiterführen werden.

  Um den Service auch zukünftig möglichst kundennah anbieten zu können, werden die neuen Philatelie-Shops überwiegend in den Städten eingerichtet, wo sie sich auch aktuell befinden.





  Nur dort, wo die Kundennachfrage in den vergangenen Jahren zurückgegangen ist, werden Standorte zusammengelegt. Änderungen des Angebots der Großteil der bisher vorgehaltenen Angebote wird an den neuen Standorten weiter zu finden sein.

(Deutsche-Post - 04.03.2021)


Neue Handbuchseiten 2.2/29 - 2.2/30 und 6.1/264 - 6.1/271 verfügbar

  Die neuen Seiten für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 2.2 und 6.1 sind verfügbar.

  Die alten Seiten 2.2/8 und 6.1/59 - 6.1/62a entfallen

=> Download-Center

(03.03.2021)


Neue Handbuchseiten 2.2/21 - 2.2/28 und 6.1/258 - 6.1/263 verfügbar

  Die neuen Seiten für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 2.2 und 6.1 sind verfügbar.

  Die alten Seiten 2.2/6 - 2.2/7a und 6.1/54 - 6.1/58 entfallen

=> Download-Center


Neue Handbuchseiten 1.3/51 - 1.3/56 und 6.1/249 - 6.1/257 verfügbar

  Die neuen Seiten für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 1.3 und 6.1 sind verfügbar.

  Die alten Seiten 6.1/48 - 6.1/53a entfallen

=> Download-Center


Neue Handbuchseiten 6.1/243 - 6.1/248 verfügbar

  Die neuen Seiten für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 6.1 sind verfügbar.

  Die alten Seiten 6.1/43 - 6.1/47 entfallen

=> Download-Center


Neue Handbuchseiten 6.1/107 - 6.1/111 und 6.1/112 - 6.1/118 verfügbar

  Die neuen Seiten für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 6.1 sind verfügbar.

  Die alten Seiten 6.1/17 - 6.1/19 entfallen

=> Download-Center


Überarbeitete Handbuchseite 6.4/1 - 6.4/5 verfügbar

  Die überarbeiteten Seiten für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 6.4 sind verfügbar.
=> Download-Center


Neuer Standort Philatelie-Shop Leipzig

  Der jetzige Philatelie-Shop in Leipzig schließt zum 31. März 2021.

  Er soll sich danach in Leipzig 24; Permoserstr. 2; 04347 Leipzig befinden. Der genaue Eröffnungszeitpunkt ist noch nicht bekanntgegeben.

  Sammlerfreund Thorandt wird sich für das Abo um Belege vom Ersttag und Letzttag für die Leipzig-Sammler bemühen.


Neue Handbuchseiten 6.1/229 - 6.1/242 verfügbar

  Die neuen Seiten für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 6.1 sind verfügbar.

  Die alten Seiten 6.1/33 - 6.1/42a entfallen

=> Download-Center


Neue Handbuchseiten 6.1/101 - 6.1/106 und 6.1/222 - 6.1/228 verfügbar

  Die neuen Seiten für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 6.1 sind verfügbar.

  Die alten Seiten 6.1/16 & 6.1/16a; 6.1/28 - 6.1/32 entfallen

=> Download-Center


Neue Handbuchseiten 6.1/215 - 6.1/221 verfügbar

  Die neuen Seiten für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 6.1 sind verfügbar.

  Die alten Seiten 6.1/25 - 6.1/27 entfallen

=> Download-Center


INFO 14

  Das INFO-Schreiben 14 liegt sicher jetzt schon bei allen Sammlerfreunden vor.

=> INFO 14


Sonderedition "Glashalle"

  Die Glashalle der Leipziger Messe ist das Herzstück des Messegeländes und ein bekanntes Wahrzeichen Leipzigs. Den Titel „größte Vollglashalle Europas“ erhielt sie durch ihre rund 30 Meter Höhe, 238 Meter Länge und 80 Meter Breite.
Die fünf Messehallen und auch das Congress Center sind über transparente Röhren mit der Glashalle verbunden und bilden so einen attraktiven Ort für große Veranstaltungen wie Ausstellungen, Galaabende, Messen und Empfänge.
Bedingt durch die Corona-Pandemie, wurde jedoch unter anderem die Hobby- und Freizeitmesse „modell-hobby-spiel“ Anfang Oktober abgesagt, bei der die LVZ Post seit vielen Jahre zahlreiche Briefmarkenfreunde mit aktuellen Ausgaben und Neuerscheinungen aus ihrem Briefmarkengeschäft erfreut. In dieser Zeit sind schon einige Briefmarkensondereditionen in Zusammenarbeit zwischen LVZ Post und Leipziger Messe entstanden. Auch in 2020, als Unterstützung und Signal der starken Partnerschaft, erscheint eine neue Sonderbriefmarke und ein Markenheft mit einer selbst klebenden Briefmarke, diesmal mit dem Motiv der Glashalle bei Nacht.
Ein Sonderstempel gehört ebenfalls zur Edition.

  Die Briefmarke zum Versand eines Standardbriefes im Wert von 75 Cent und das Markenheft sind seit dem 20. November 2020 im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19 in Leipzig, in allen LVZ-Geschäftsstellen und im LVZ Post-Webshop erhältlich.

     


 



LVZ Post-Weihnachtsbriefmarke 2020

  Nach dem Motto „Verschicken Sie einen Weihnachtsbaum!“ gibt die LVZ Post ihre diesjährige Weihnachtsbriefmarke heraus.
Das weihnachtliche Motiv eines hübsch geschmückten Weihnachtsbaumes ziert die diesjährige LVZ Post-Weihnachtsbriefmarke. Die 75 Cent-Briefmarke ist gültig für den Versand eines Standardbriefes innerhalb Deutschlands.

  Die Briefmarke mit dem weihnachtlichen Motiv ist ab dem 04. November 2020 im LVZFoyer im Peterssteinweg 19 in Leipzig, in allen LVZ-Geschäftsstellen, im LVZ Post-Webshop sowie in ausgewählten LVZ Post-Servicestellen erhältlich.

     



Briefmarke internationaler Versand

  Die LVZ Post-Briefmarken gelten für den deutschlandweiten Versand von der Postkarte bis zum Maxibrief. Bisher werden nur in den LVZ-Geschäftsstellen Sendungen angenommen, welche an einen Empfänger außerhalb Deutschlands adressiert sind. Nun hat sich die LVZ Post entschieden, eine Briefmarke für den internationalen Versand von Postkarten und Standardbriefen im Wert von 85 Cent herauszugeben. Die Maße und Gewichte sind dieselben wie beim Versand innerhalb Deutschlands.

  Die Briefmarke für den internationalen Versand von Postkarten und Standardbriefen ist ab dem 29. Oktober 2020 im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19 in Leipzig, in allen LVZGeschäftsstellen, im LVZ Post-Webshop sowie in ausgewählten LVZ Post-Servicestellen erhältlich.

     



Überarbeitete Handbuchseite 4.1/9 verfügbar

  Die überarbeitete Seite für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 4.1 ist verfügbar.
=> Download-Center


Sammlertreffen in Schkeuditz / September 2020

  Werte Sammlerfreunde,
Am Freitag, den 04.09.2020, findet im Schkeuditzer „Alten Kino“ (Bahnhofstraße) um 18:30 Uhr, unser nächstes Sammlertreffen der "IG der Messebriefmarkenfreunde Leipzig", der Arge "Leipziger-Messe-Philatelie und Gästen statt.
Themen u.a.:
- Ausgabe und Annahme von Rundsendungen
- Hilfe und Unterstützung bei Ausstellungsobjekten
- Siedlerfest in Papitz
- Tausch, Kauf von phil. Material, u.a,

Bitte Hunger mitbringen! Erbitte unbedingt Rückmeldung über Teilnahme an Siegfried Brauer!
siegfried.brauer@leipziger-messe-philatelie.de

Änderungen vorbehalten !
 
 

Siegfried Brauer


Rundschreiben 178

  Unser Rundschreiben 178 ist in der Druckerei und kommt in den nächsten Tagen zur Auslieferung.
Trotz der außergewöhnlichen Situation in diesem Jahr kann unser Rundschreiben im gewohnten Umfang erscheinen.

=> Rundschreiben 178


Gemeinsame Briefmarkenedition „Freche Früchtchen“ mit Konsum Leipzig eG

  Seit einigen Jahren ist der Konsum Leipzig erfolgreicher Vertriebspartner der LVZ Post. Nun gibt es eine gemeinsame Briefmarkenedition: Brokkoli, Gummibärchen, Sternfrucht, Keks und Schokoladenpraline zieren ab Donnerstag, den 06. August 2020, als Bärenstark (50 ct), Superstar (75 ct), Broccolissimo (90 ct), Glückskeks (145 ct) und Schokoholic (250 ct) die bunten Sondermarken.

  „Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit der LVZ Post“, betont Dirk Thärichen, Vorstandssprecherdes Konsum Leipzig. „Nachdem wir im vergangenen Jahr bereits gemeinsam eine Sonderbriefmarke zum 135-jährigen Jubiläum unserer Genossenschaft herausgegeben haben, ist dies nun ein weiterer Höhepunkt unserer Zusammenarbeit.“ Hans-Peter Petto, Geschäftsführer der LVZ Post, ergänzt: „Viele Leipziger kennen und schätzen den Konsum als lokalen Lebensmittelhändler. Daher freut uns, dass wir unser Angebot an Briefmarken mit regionalen Motiven jetzt mit den frechen Früchtchen des Konsum Leipzig erweitern können.“

  „Unsere Kunden können nun per Post über die Stadtgrenzen hinaus zeigen, dass ihr Herz für den Konsum Leipzig schlägt“, sagt Michael Faupel, Vorstand des Konsum Leipzig. „Rechtzeitig zum Sommerurlaub können so auch die frechen Früchtchen auf die Reise durch ganz Deutschland gehen.“ Für den Posteinwurf stehen neben zahlreichen anderen Standorten auch vor vielen Konsum-Filialen in und um Leipzig blaue LVZ Post-Briefkästen bereit.

  Die Briefmarken sind ab dem 06. August 2020 in den Konsum-Filialen mit LVZ Post-Service, im LVZ-Foyer im Peterssteinweg Leipzig, in den LVZ-Geschäftsstellen sowie im LVZ Post-Webshop erhältlich.

     



Wieder Sammlertreffen in Schkeuditz / Juli 2020

  Werte Sammlerfreunde,
Zuerst denke ich, dass Ihr Alle Gesund und munter seit. Es kann wieder los gehen. Am Freitag, den 03.07.2020, findet im Schkeuditzer „Alten Kino“ (Bahnhofstraße) um 18:30 Uhr, unser nächstes Sammlertreffen der "IG der Messebriefmarkenfreunde Leipzig", der Arge "Leipziger-Messe-Philatelie und Gästen statt.
Themen u.a.:
- Resümee des vergangenen Jahres
- Ausgabe und Annahme von Rundsendungen
- Die "Modell, Spiel und Hobby" ist abgesagt !
- Hilfe und Unterstützung bei Ausstellungsobjekten
- Tausch, Kauf von phil. Material, u.a,

Bitte Hunger mitbringen! Erbitte unbedingt Rückmeldung über Teilnahme an Siegfried Brauer!
siegfried.brauer@leipziger-messe-philatelie.de

Änderungen vorbehalten !
 
 

Siegfried Brauer


Briefzentrum 04 Leipzig mit neuem Werbeeinsatz - Stempelnr.: 13/BZ016

  In der Zeit vom 01.07.2020 – (ohne Enddatum) läuft ein Werbeeinsatz im BZ 04 Leipzig, aus Anlass "Werbestempel der Deutschen Post AG - Gemeinsam gegen Corona".
Stempelnummer: 13 / BZ016,
Anschrift für schriftliche Stempelaufträge:
Deutsche Post AG
Niederlassung BRIEF
Stationäre Bearbeitung
Poststr. 26
04370 Leipzig

         


Messe "modell-hobby-spiel 2020" fällt aus

  Die modell-hobby-spiel kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Durch die aktuell geltenden Auflagen des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt ist die Durchführung einer interaktiven Erlebnismesse aktuell leider nicht möglich, so das Projektteam der Messe "modell-hobby-spiel 2020". Wir freuen uns mit Ihnen auf die modell-hobby-spiel 2021 vom 01.- 03. Oktober.


Sonderbriefmarke GRASSI Museum

  Um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, mussten viele öffentliche Einrichtungen wochenlang schließen. In dieser Zeit boten jedoch vor allem Museen einen digitalen Rundgang von zu Hause aus an. Auch das GRASSI Museum Leipzig kann man virtuell besuchen.
Die lang ersehnte Wiedereröffnung des GRASSI Museums steht nun aber unmittelbar vor der Tür: Ab dem 07. Mai 2020 sind Besucher wieder direkt vor Ort herzlich willkommen.

  Um die Wiedereröffnung besonders zu machen, gibt die LVZ Post eine Briefmarke mit dem von 1925-1929 erbauten Museum heraus. Der abgebildete Gebäudekomplex beherbergt das GRASSI Museum für angewandte Kunst, das GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig sowie das Musikinstrumentenmuseum der Universität Leipzig. Als Museumsquartier ist das GRASSI ein Ort der Begegnung, des Austausches und der Inspiration.
Nach dem Besuch der Ausstellungen laden nicht nur der Museumsshop zum Stöbern, sondern auch neue Sitzgelegenheiten in den Innenhöfen zum Ausspannen ein.

  Wer seinen Freunden und Verwandten vom Museumsbesuch schreiben möchte, wird im Museumsshop die passende Postkarte finden. Mit der neuen 50 Cent-Briefmarke, welche ebenfalls im Shop verfügbar sein wird, sobald er wieder geöffnet hat, kann sie innerhalb ganz Deutschlands verschickt werden.

  Ab dem 07. Mai 2020 ist die neue Sonderbriefmarke im Webshop der LVZ Post erhältlich.

     



Spendenbriefmarke zur Kampagne „Gemeinsam, statt einsam“

  In den letzten Wochen wurden bereits zahlreiche Initiativen und Spendenaktionen ins Leben gerufen, um denen zu helfen, die besonders unter der derzeitigen Krise leiden. Unternehmen aus den verschiedensten Branchen können so, besonders im finanziellen Bereich, Hilfe erfahren. Auch soziale Einrichtungen, die auf Spenden angewiesen sind, freuen sich über dieses Engagement.

  Der Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V. in Markkleeberg kann sich seine laufende Finanzierung nur über Spenden sichern. Bereits 2017 gab die LVZ Post zur Unterstützung eine Briefmarke heraus, von der ein Teil der Verkaufseinnahmen dem Kinderhospiz zugingen.
Mit der neuen Spendenmarke zum Versand eines Standardbriefes unterstützt die LVZ Post erneut das Kinderhospiz im Kees´schen Park: Jede verkaufte Briefmarke hat einen Spendenanteil in Höhe von 15 Cent.

  Wie die Lage derzeit vor Ort ist, erzählt Ulrike Herkner, Geschäftsführerin Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V.:
"Wir freuen uns sehr über die Unterstützung mit dieser tollen Briefmarken-Aktion und danken der LVZ Post von ganzem Herzen dafür, dass sie uns damit zur Seite steht. Wir sind - gerade jetzt - auf jede Hilfe angewiesen! Durch den Corona-bedingten Ausfall von Spendenveranstaltungen, durch einen Wegbruch von treuen Spendern, die sich selbst in finanziellen Schwierigkeiten befinden, und auch durch die erhöhten Kosten und Anforderungen im Hinblick auf die Infektionsrisiken im Kinderhospiz Bärenherz stehen wir aktuell vor großen Herausforderungen. Nur mit der Hilfe unserer Mitmenschen können wir weiter für unheilbar kranke Kinder und ihre Familien da sein, sie auffangen und in ihrer schwersten Zeit begleiten. Wir sind allen, die jetzt noch Hilfe leisten können, sehr dankbar."

  Die Briefmarke zeigt eine bunte Blume. Es ist eine Blume, die mit ihren farbenfrohen Blütenblättern Hoffnung und Fröhlichkeit schenkt.
Sie reiht sich in die aktuelle LVZ Post-Kampagne „Gemeinsam, statt einsam“ ein. Hier wurden bereits eine große Anzahl frankierter Postkarten in Haushalte des eigenen Zustellgebietes im Postleitzahlgebiet 04xxx verteilt, um die Menschen durch das Schreiben wieder einander näherzubringen.

  Erhältlich ist die Spendenbriefmarke ab dem 04. Mai 2020 im Webshop der LVZ Post, im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19 in 04107 Leipzig sowie über die Schaubek GmbH.

     



LVZ Post bietet Corona mit Kartenaktion die Stirn

  Alleinsein in der Corona-Krise? Nicht mit der LVZ Post. Der Leipziger Postdienstleister startet mit „Gemeinsam, statt einsam“ eine Aktion gegen Vereinsamung in den eigenen vier Wänden. Im Zustellgebiet der LVZ Post werden in den kommenden Tagen 100.000 Karten mit dem Kampagnenmotiv verteilt. Mit den Karten sollen die Menschen ermuntert werden, ein paar nette Zeilen an ihre Liebsten zu schreiben, die sie derzeit nicht besuchen dürfen. „Jeder kennt die Freude, wenn im Briefkasten ein Kartengruß auftaucht“, erklärt Jana Böhm, Leiterin Verkauf bei der LVZ Post. „Dieses schöne Gefühl kann helfen, die Einschränkungen, die die Corona-Krise mit sich gebracht hat, besser zu ertragen.“

  Wer bei der Verteilaktion leer ausgeht, kann sich seine Karten kostenlos im Webshop der LVZ Post bestellen. Einfach die passenden 50 Cent-Briefmarken dazu kaufen und im Handumdrehen wird die Bestellung frei Haus geliefert. Neben den Aktionskarten sind im Webshop auch eine ganze Reihe Funcards zu haben, die darauf warten, bestellt zu werden.

  Jana Böhm: „Im Übrigen sorgen die Botinnen und Boten der LVZ Post auch in diesen schweren Zeiten dafür, dass die Post Tag für Tag ankommt. Wer an unserer Aktion teilnimmt, kann sich auf die sichere Zustellung verlassen.“

     







Jahrestreffen 2020 fällt aus!

  Liebe Sammlerfreunde,
Das hat es noch nicht gegeben. In den über 50 Jahren die unsere Arge besteht, muss das alljährige Jahrestreffen erstmalig ausfallen.

Natürlich wissen Sie was momentan die Welt bewegt, der Corona-Virus. Er macht auch nicht vor uns Sammlern halt. Lange hatte ich gehofft, dass sich die Lage bis zum Juni entspannt. Leider sieht es nicht so aus. Nach Rücksprache innerhalb des Vorstandes wie auch mit dem Hotel, ist es die beste Lösung für uns Alle. Schade um die viele Arbeit, die ich in die Vorbereitungen gesteckt habe. Ihre Gesundheit ist uns aber wichtiger. Anmeldungen die über uns erfolgt sind wurden storniert.

=> INFO 13  
 

Stefan Lehn


Neuauflage Sonderbriefmarke Völkerschlachtdenkmal

  Vor über 100 Jahren wurde das Leipziger Völkerschlachtdenkmal eingeweiht. Zum Jubiläum in 2013 hatte die LVZ Post bereits eine Sondermarke mit dem Denkmal verausgabt. 2018 erschien eine weitere Sondermarke mit dem größten Denkmalsbau Europas. Nun gibt es eine Neuauflage der zuletzt erschienenen Ausgabe, welche das Völkerschlachtdenkmal in einer zarten Federzeichnung zeigt. Damit wird auch die langjährige Zusammenarbeit mit dem Völkerschlachtdenkmal fortgeführt.

  Ab dem 30. März 2020 ist die Briefmarke in der Wertstufe 50 Cent für den Postkartenversand im LVZ Post-Webshop erhältlich. Sobald der Shop des Völkerschlachtdenkmals wieder geöffnet hat, wird die Briefmarke auch dort verfügbar sein.

     



Sammlertreffen in Schkeuditz / März 2020     Abgesagt!

  Liebe Sammlerfreunde,
leider muss unser Treffen am Freitag, den 20.3. auf Grund der angespannten Lage ausfallen.
Auch wenn es weh tut zu sehen, wie das öffentliche philatelistische Leben im Verbandsgebiet nach und nach zum Erliegen kommt, die vor Ort getroffenen Entscheidungen, eine gewisse Zeit lang auf alle Aktivitäten zu verzichten, sind richtig und angesichts des raschen Voranschreitens der Pandemie in jedem Fall begrüßenswert. Die Gesundheit unserer Sammlerfreundinnen und -freunde, von denen viele im fortgeschrittenen Lebensalter stehen, sollte überall absolute Priorität haben. Zu einem vernünftigen Handeln gehört in diesen Tagen, dass man für eine bestimmte Zeit seine direkten sozialen Kontakte einschränkt und sich in sein "stilles Kämmerlein" zurückzieht. Dorthin also, wo wir Philatelisten ja sowieso gern und oft unserem Hobby nachgehen und unser kleines Glück finden.
Ich hoffe Sie haben Verständnis und wünsche Ihnen allen Gesundheit. Wir werden Sie über unseren Nächsten Termin rechtzeitig informieren.
 
 

Stefan Lehn


LVZ Post-Osterbriefmarken 2020

  Das Osterfest rückt näher: Bunte Sträucher findet man in den Gärten, die Naschereien stehen schon längst in den Regalen der Supermärkte. Bei der LVZ Post werden die Ostergrüße auch in diesem Jahr wieder besonders schön: Den Zehnerbogen, bestehend aus 5 x 2 Marken zum Versand von Standardbriefen, zieren Motive mit dem Osterhasen.





  Ab dem 16. März 2020 sind die Briefmarken mit den Ostermotiven im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19, 04107 Leipzig, in allen LVZ-Geschäftsstellen sowie im LVZ Post-Webshop und die Schaubek GmbH erhältlich. Die Briefmarken werden demnächst auch in ausgewählten LVZ Post-Servicestellen verfügbar sein.


Sammlertreffen in Schkeuditz / März 2020

  Werte Sammlerfreunde,
Am Freitag, den 20.03.2020, findet im Schkeuditzer „Alten Kino“ (Bahnhofstraße) um 18:30 Uhr, unser nächstes Sammlertreffen der "IG der Messebriefmarkenfreunde Leipzig", der Arge "Leipziger-Messe-Philatelie und Gästen statt.
Themen u.a.:
- Vorbereitung der internen Auktion zum Sammlertreffen
- Ausgabe und Annahme von Rundsendungen
- Hilfe und Unterstützung bei Ausstellungsobjekten
- Tausch, Kauf von phil. Material, u.a,

Bitte Hunger mitbringen! Erbitte Rückmeldung über Teilnahme an Stefan Lehn!
stefan.lehn@leipziger-messe-philatelie.de

Unsere nächste Termine:   3. Juli,   4. September,   16. Oktober,   Änderungen vorbehalten !
 
 

Stefan Lehn


Weitere LVZ Post-Briefmarke für das Ronald McDonald Haus Leipzig

  Nicht nur durch das Sponsoring sind die LVZ Post und das Ronald McDonald Haus Leipzig schon seit vielen Jahren miteinander verbunden. Mehrere Briefmarken und auch einen Schmuckbogen mit Spendenanteil wurden bereits gemeinsam herausgegeben. Zum 18. Geburtstag dieses Jahr schenkt die LVZ Post nun eine weitere Sonderbriefmarke. Marisa Bernhardt von der LVZ Post übergab die 75 Cent-Marke an Melanie Schröder, Leiterin des Hauses, und an Moderatorin Griseldis Wenner, die schon eine lange freundschaftliche Beziehung mit dem Elternhaus auf Zeit pflegt. „So kann ich den Spendern des Ronald McDonald Hauses bei meinem Dankesbrief die Marke als kleines Extra-Dankeschön mit der LVZ Post versenden", freut sich Melanie Schröder.

  Das Motiv der Briefmarke zeigt Rafael und seine Brüder Moritz und Lukas. Rafael war viel zu früh auf die Welt gekommen; ihm musste gleich nach der Geburt ein Teil seines Magens operiert werden. Inzwischen ist der 6-Jährige aber wieder putzmunter.

  Ab dem 13. März 2020 ist die Sondermarke im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19, in alen LVZ- Geschäftsstelen sowie im LVZ Post-Webshop und über die Schaubek GmbH erhältlich.

   



LVZ Post-Spendenbriefmarke zu „30 Jahre Elternhilfe für krebskranke Kinder e.V.“

  Nicht nur im sportlichen Bereich engagiert sich die LVZ Post seit vielen Jahren, sondern auch im Sozialen setzt sie sich für Projekte sowie Vereine und deren Tätigkeiten ein. Dabei stehen nicht immer reine Geldspenden im Vordergrund; die LVZ Post verausgabt u.a. Spendenbriefmarken, um die Aufmerksamkeit für Projekte sowie Vereine und deren Tätigkeiten zu erhöhen.

  Der Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig e.V. wurde 1990 von betroffenen Eltern gegründet, deren Kinder selbst die leidvolle Erfahrung einer intensiven und leider nicht immer erfolgreichen onkologischen Therapie gemacht haben. Der gemeinnützige Verein sieht sich als Sprachrohr für betroffene Familien und ist für sie oftmals erster Ansprechpartner. Inzwischen ist die personelle, finanzielle und materielle Unterstützung durch die „Elternhilfe“ von der Krebsstation der Universitätskinderklinik in Leipzig nicht mehr wegzudenken. Viele Projekte, insbesondere im Bereich der psychosozialen Versorgung, lassen sich überhaupt erst durch von der „Elternhilfe“ eingeworbene Spendenund Fördergelder umsetzen. Die Elternhilfe mit ihren derzeit 180 Mitgliedern (zum größten Teil betroffene Eltern und Angehörige sowie Mitarbeiter der Kinderkrebsstation) versucht zudem, das Thema Krebs im Kindes- und Jugendalter immer wieder in die Öffentlichkeit zu tragen und so den vorhandenen Unterstützungsbedarf aufzuzeigen.

  Durch den Versand eines Standardbriefes mit der neuen LVZ Post-Spendenbriefmarke zum 30-jährigen Jubiläum des Elternhilfe e.V. wird nun auch die wichtige Arbeit des Vereins innerhalb ganz Deutschlands weiter bekannt. Mit dem Versand eines Briefes wird die Elternhilfe mit jeweils 15 Cent als Spende unterstützt. Der Spendenbetrag aus allen verkauften Marken wird dem Elternhilfe für krebskranke Kinder e.V. übergeben.

  Ab dem 04. Februar 2020 ist die Sonderbriefmarke im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19, in allen LVZ-Geschäftsstellen, sowie über die Schaubek GmbH und im LVZ Post-Webshop erhältlich.

   



Ausblick auf 2020 - Sammlertreffen in Schkeuditz / Februar 2020

  Werte Sammlerfreunde,
Am Freitag, den 07.02.2020, findet im Schkeuditzer „Alten Kino“ (Bahnhofstraße) um 18:30 Uhr, unser nächstes Sammlertreffen der "IG der Messebriefmarkenfreunde Leipzig", der Arge "Leipziger-Messe-Philatelie und Gästen statt.
Themen u.a.:
- Resümee des vergangenen Jahres
- Vorbereitung der internen Auktion zum Sammlertreffen
- Ausgabe und Annahme von Rundsendungen
- Hilfe und Unterstützung bei Ausstellungsobjekten
- Tausch, Kauf von phil. Material, u.a,

Bitte Hunger mitbringen! Erbitte Rückmeldung über Teilnahme an Siegfried Brauer!
siegfried.brauer@leipziger-messe-philatelie.de

 
 

Siegfried Brauer


Neue Briefmarken-Daueredition zur Preiserhöhung

  Zum Jahreswechsel erscheint eine neue Briefmarken-Daueredition der LVZ Post. Alle fünf Wertstufen tragen Motive heimischer Vögel. Auf den Marken für den Versand von der Postkarte bis zum Maxibrief sind Rotmilan, Bienenfresser, Stieglitz, Kranich und Waldkauz abgebildet. Die Edition wird durch einen Schmuckbogen, der alle fünf Marken vereint, sowie durch einen Sonderstempel vervollständigt.





  Die neuen Briefmarken stehen im Zusammenhang mit der Preisanpassung zum 01.Januar 2020. Seit 2018 konnte die LVZ Post durchgehend stabile Preise für den Postversand gewährleisten. Auf Grund kontinuierlich ansteigender Kosten, gerade in diesem personalintensiven Geschäft, werden nun alle Preise für Briefmarken angepasst.

  Erhältlich sind die Briefmarken mit den neuen Wertstufen ab dem 02.01.2020 in den LVZ Post- Servicestellen, in den LVZ-Geschäftsstellen sowie im Webshop der LVZ Post.


Zum Ende des Jahres - INFO 12

  Das INFO-Schreiben 12 wird bald bei allen Sammlerfreunden vorliegen,
darin die Informationen zu unserem nächsten Jahrestreffen 2020 in der Rhön, mit Anmeldeformular.

=> INFO 12           => Anmeldeformular Jahrestreffen 2020


LVZ Post-Weihnachtspostamt auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt

  In diesem Jahr begrüßt die LVZ Post zum zweiten Mal die Besucher des Leipziger Weihnachtsmarktes in ihrem Weihnachtspostamt. Dieses befindet sich auf dem Marktplatz, direkt neben der Bühne.

  Damit die Post in der Vorweihnachtszeit hübsch verziert auf Reisen gehen kann, hat die LVZ Post die neuen Briefmarken im Märchenlook kreiert. Rotkäppchen, Hänsel und Gretel und weitere Märchen zieren sechs Wertstufen - von der Postkarte bis zum Maxibrief sowie das Porto für Auslandspost. Bekannte Szenen aus den Märchen sind im Stil des Scherenschnitts dargestellt; jedoch nicht in Schwarz wie üblich, sondern in verschiedenen Farbtönen. Ein Ersttagsbrief und ein Sonderstempel vervollständigen die Edition. Die Sendungen können auch mit dem gestalteten Tagesstempel versehen werden, welcher exklusiv im Weihnachtspostamt zur Verfügung steht.
Postkarten mit witzigen sowie märchenhaften Motiven und auch mit leckeren Rezepten findet man ebenfalls bei der LVZ Post auf dem Weihnachtsmarkt.
Für Kreative gibt es in diesem Jahr einen Wettbewerb mit tollen Gewinnen: Der am schönsten gestaltete LVZ Post-Räuchermann bekommt u.a. eine eigene Briefmarke für Weihnachten 2020. Der holzige Räuchermann ist im Weihnachtspostamt käuflich zu erwerben, so lange der Vorrat reicht.
Die kleinen LVZ Post-Weihnachtswichtel gibt es jetzt auch für zu Hause: Drei verschiedene Motive schmücken Magnete, mit denen der heimische oder auch der Bürokühlschrank weihnachtlich dekoriert werden kann.
Am 13. Dezember 2019 empfangen der Weihnachtsmann und der LVZ-Schlingel die jungen Besucher. Ab 14:45 Uhr sind sie vor Ort und haben das ein oder andere kleine Geschenk dabei. Wer weitere Wünsche an den Weihnachtsmann hat, kann ihm diese per Wunschzettel mitteilen. Er liegt im Weihnachtspostamt mit passendem Kuvert bereit und wird von dort aus direkt nach Himmelpfort geschickt. Der Weihnachtsmann antwortet gern auf jeden Brief.

  Das LVZ Post-Weihnachtspostamt ist täglich vom 26. November bis 23. Dezember 2019 in der Zeit von 10:00 bis 21:00 Uhr (Freitag und Samstag bis 22:00 Uhr) geöffnet.

   


         





Sonderbriefmarke zum 125-jährigen Jubiläum der Leipziger Volkszeitung

  Die erste Leipziger Volkszeitung wurde vor 125 Jahren, am 01. Oktober 1894, herausgegeben.
Die unabhängige regionale Tageszeitung erscheint nicht nur im Großraum Leipzig; ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich über die Bundesländer Sachsen und Thüringen. Neben der Haupt- gibt es neun weitere Regionalausgaben. Zusätzlich zum Printgescha?ft bietet die LVZ ihre Zeitung als E-Paper an und betreibt das reichweitenstarke Nachrichtenportal lvz.de.
Die LVZ durchlebte eine bewegte Geschichte durch wiederkehrende Konkurrenz und historische Ereignisse. Heute überzeugt sie mit hochwertigem Journalismus aus lokalen Neuigkeiten, Politik, Sport, Kultur und Weltgeschehen.
Den Erfolg der regionalen Tageszeitung würdigt nun die LVZ Post mit einer Sonderbriefmarke und gratuliert ihr damit zum 125-jährigen Jubiläum. Bereits zum 120. Geburtstag vor fünf Jahren erschien eine Sonderbriefmarke.

  Das Motiv in 2019 "Der LVZ-Leser" stammt von einem unbekannten Künstler, welches um 1900 entstanden ist.
Der Markenbogen hat ein anderes Format, als man es von den sonstigen Editionen kennt: 19,8 x 10,7 cm misst der ganze Bogen. Die Markengro?ße liegt wie bisher bei 30,8 x 44,8 cm. Die Marke ist ein absolutes Sammlerstück. Wer sich mit dem Porti der LVZ Post auskennt, weiß, dass es diese Wertstufe nicht gibt. Trotzdem kann sie für den Versand bis zum Großbrief genutzt werden. Ab dem 19. November 2019 ist die Sondermarke im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19, in allen LVZ- Geschäftsstellen sowie über die Schaubek GmbH und im LVZ Post-Webshop erhältlich.

   



Sammlertreffen in Schkeuditz / Oktober 2019

  Werte Sammlerfreunde,
Am Freitag, den 18.10.2019, findet im Schkeuditzer „Alten Kino“ (Bahnhofstraße) um 18:30 Uhr, wieder ein Sammlertreffen der "IG der Messebriefmarkenfreunde Leipzig", der Arge "Leipziger-Messe-Philatelie und Gästen statt.
Themen u.a.:
- Nachbereitung der Fachmesse "Modell, Hobby, Spiel"
- Ausgabe und Annahme von Rundsendungen
- Hilfe und Unterstützung bei Ausstellungsobjekten
- Tausch, Kauf von phil. Material, u.a,

Bitte Hunger mitbringen! Erbitte Rückmeldung über Teilnahme an Siegfried Brauer!
siegfried.brauer@leipziger-messe-philatelie.de

 
 

Siegfried Brauer


Grüße von der modell-hobby-spiel 2019

     

  Messe Leipzig - modell-hobby-spiel 2019;   unser Team am Samstag 05.10.2019

     

  Die Ausstellung

     

  Unser Stand

     

 

   



LVZ Post auf der modell-hobby-spiel 2019

  Am 03.10.2019 startet die jährliche Messe modell-hobby-spiel. Die LVZ Post ist am gewohnten Platz in Halle 3, Stand A02, wieder mit dabei. Neue und alte Editionen, ein Glücksrad und die Wunschbriefmarke zählen in diesem Jahr zu den Aktionen am LVZ Post-Stand.

  Nicht nur die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig gibt einer neuen Sonderedition ihr Motiv, sondern auch das 50-jährige Jubiläum des Horstseefischens in Wermsdorf ist Thema.
Das jährlich am zweiten Oktoberwochenende stattfindende Volksfest ist ein Anziehungspunkt für zehntausende Gäste aus Nah und Fern. Die Gäste können den traditionellen Fischzug beobachten und erfahren Wissenswertes rund um den Fisch. Zu diesem besonderen Anlass verausgabt die LVZ Post im Rahmen der Messe „modell-hobby-spiel“ eine Sonderbriefmarke in der Wertstufe 65 Cent. Passend dazu ist auch eine Ganzsachenkarte verfügbar. Die Motive stammen von Herrn Lutz Abitzsch.

  Die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig wurde im Jahr 1900 als „Gesellschaftshaus am Zoo“ eröffnet und bildete lange Zeit den Mittelpunkt im gesellschaftlichen Leben der Stadt. Nach Sanierung und Umbau erstrahlt der Gebäudekomplex seit dem Jahr 2015 in neuem Glanz. Zur Sonderedition gehört nicht nur eine Briefmarke in der Wertstufe 65 Cent, sondern auch ein Briefmarkenheftchen mit einer selbstklebenden Marke sowie ein passender Sonderstempel.

  Zu den Besonderheiten auf der Messe zählt außerdem die bereits fünfte Ausgabe des LVZ Post- Briefmarkenkatalogs. Darin zu finden sind alle Briefmarken und Sondereditionen der LVZ Post, welche von November 2017 bis Oktober 2019 erschienen sind.

  Am 09. Oktober 2019 erinnert die LVZ Post mit einer besonderen Edition an die „Friedliche Revolution“ vor 30 Jahren. Mit den Rufen „Wir sind das Volk“ und „Keine Gewalt“ versammelten sich am 09.10.1989 über 70.000 Menschen zum Marsch über den Innenstadtring der Stadt Leipzig. Es war ein friedlicher Marsch für Freiheit und Demokratie. Es war ein Weg, an dem am Ende die Mauer gefallen ist und ein einheitliches Deutschland entstand. Zu diesem geschichtlichen Ereignis erscheinen eine 65 Cent-Sonderbriefmarke, ein Ersttagsbrief und eine themenbezogene Postkarte. Ein Sonderstempel gehört ebenfalls zur Edition. Besucher der modell-hobby-spiel haben die Möglichkeit, diese Sonderedition bereits vor dem offiziellen Erscheinungstag am LVZ Post-Stand zu erwerben.

  In diesem Jahr gibt es eine neue Aktion am Stand: Das LVZ Post-Glücksrad dreht sich, und mit etwas Glück kann man u.a. Gutscheine für einen versandkostenfreien Einkauf im LVZ Post- Webshop gewinnen. Hier kann man nach alten Schätzen stöbern und verpasst keine Neuerscheinung.

  Für alle Sammler und Briefmarkenfreunde, die nicht zur Messe kommen können:
Ab dem 04. Oktober 2019 sind die Artikel der Editionen KONGRESSHALLE und Horstseefischen, ab dem 09.10.2019 ist die Sondermarke zu „Friedlichen Revolution“ auch im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19 in 04107 Leipzig, in allen LVZ-Geschäftsstellen sowie im LVZ-Post-Webshop und über die Schaubek GmbH erhältlich.

   













Neue LVZ Post-Briefmarke für das Ronald McDonald Haus Leipzig

  Seit mehreren Jahren ist die LVZ Post Sponsoring-Partner des Ronald McDonald Hauses Leipzig. Zunächst gab die LVZ Post 2014 einen Schmuckbogen mit Spendenanteil heraus. Es folgten weitere Briefmarken in den Jahren 2015, 2016 und 2018.
In 2019 wird die Bindung durch eine neue Marke noch verstärkt: Die 83 Cent-Briefmarke zeigt die Geschwister Jolina und Lennon. Sie wohnten im Ronald McDonald Haus Mainz für einige Zeit, da Lennon eine Zwerchfellhernie hatte. Seit 2002 ist das Ronald McDonald Haus Leipzig ein Zuhause auf Zeit für Familien, deren schwer kranke Kinder im Universitätsklinikum Leipzig behandelt werden.
Mit der neuen Marke erweitert die LVZ Post das Engagement für das Ronald McDonald Haus Leipzig.

  Ab dem 30. September 2019 ist die Sondermarke im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19, in allen LVZGeschäftsstellen sowie im LVZ Post-Webshop und über die Schaubek GmbH und erhältlich.

   





LVZ Post-Sonderbriefmarke zu „135 Jahre Konsum Leipzig“

  Der 8. Mai 1884 war ein besonderer Tag für den Konsum Leipzig: Der „Consum-Verein für Plagwitz und Umgegend“ wurde in das Genossenschaftsregister eingetragen. In 2019, zum 135-jährigen Geburtstag, gratuliert die LVZ Post mit einer Sonderbriefmarke in der Wertstufe 65 Cent zum Versand eines Standardbriefes.

  Bereits seit 2015 besteht die Kooperation zwischen der LVZ Post und dem Konsum Leipzig. Seitdem wurden stetig neue Filialen mit LVZ Post-Briefmarken ausgestattet. Mittlerweile sind diese in 45 Konsum-Filialen in und um Leipzig erhältlich.

  Die Sondermarke erscheint am 08. September 2019. An diesem Tag steigt wieder das WESTFEST in der Konsumzentrale in Leipzig-Plagwitz. Die LVZ Post begrüßt die Gäste des Familienfestes im eigenen Zelt. Nicht nur die Konsum-Briefmarke haben die Kollegen im Gepäck, sondern die Besucher können sich auch wieder auf die Wunschbriefmarke mit eigenem Konterfei zum Sonderpreis freuen. Wer mal wieder schriftlich „Hallo!“ sagen möchte, hat am LVZ Post-Stand die Möglichkeit dazu: Postkarten für Grüße an Freunde und Familie warten hier auf fleißige Schreiberlinge.

  Ab dem 09. September 2019 ist die Sonderbriefmarke im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19, in allen LVZ-Geschäftsstellen, in allen Konsum-Filialen, die LVZ Post-Briefmarken verkaufen, sowie über die Schaubek GmbH und im LVZ Post-Webshop erhältlich.

         


Sonderstempel     04356 LEIPZIG - 03.10.2019     Stempelnr.: 19/238

  Teilnahme der Deutschen Post Philatelie an der Messe „modell hobby spiel“
Veranstaltungsort: Leipziger Messe GmbH, Halle 3 / B02, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig
Veranstalter: Leipziger Messe GmbH, modell hobby spiel, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig
Anschrift für schriftliche Stempelaufträge:
Deutsche Post AG
Niederlassung Multikanalvertrieb
Sonderstempelstelle
Brief: 92627 Weiden / Fracht: Franz-Zebisch-Str. 15, 92637 Weiden

Das „Erlebnis Briefmarken“-Team Berlin ist am 03.10. und 05.10.2019 jeweils in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr und am 06.10.2019 in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr vor Ort und führt diesen Stempel mit.


Sonderstempel     04109 LEIPZIG - 10.09.2019     Stempelnr.: 19/231

  Teilnahme der Deutschen Post Philatelie an der Briefmarkenpräsentation „Clara Schumann“
Veranstaltungsort: Ratsplenarsaal des Neuen Rathauses, Martin-Luther-Ring 4-6, 04109 Leipzig
Veranstalter: Stadt Leipzig
Anschrift für schriftliche Stempelaufträge:
Deutsche Post AG
Niederlassung Multikanalvertrieb
Sonderstempelstelle
Brief: 92627 Weiden / Fracht: Franz-Zebisch-Str. 15, 92637 Weiden

Das „Erlebnis Briefmarken“-Team Berlin ist in der Zeit von 12:00 bis 17:00 Uhr vor Ort und führt diesen Stempel mit.
Zusätzlich wird für die Veranstaltung ein EB-Briefumschlag Format C6 (162 x 114 mm) zum Verkauf angeboten. Dieser EB-Briefumschlag ist nur vor Ort erhältlich, Keine Bestellung möglich!






Briefzentrum 04 Leipzig mit neuem Werbeeinsatz - Stempelnr.: 19/BZ048

  In der Zeit vom 16.09. – 11.10.2019 läuft ein Werbeeinsatz im BZ 04 Leipzig, aus Anlass "Werbestempel der Suhler Urlaubsregion".
Stempelnummer: 19 / BZ048,
Anschrift für schriftliche Stempelaufträge:
Deutsche Post AG
Niederlassung BRIEF
Stationäre Bearbeitung
Poststr. 26
04370 Leipzig

         


LVZ Post-Sonderschmuckbogen zu „150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Borna“

  Bereits zum vierten Mal widmet die LVZ Post einen Schmuckbogen zum Jubiläum einer Feuerwehr. Nach „150 Jahre Berufsfeuerwehr Leipzig“, „150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Eilenburg“ und „150 Jahre Feuerwehr Oschatz“ feiert die Freiwillige Feuerwehr Bornas ihr 150-jähriges Bestehen und erhält dieses besondere Geschenk. Ab Samstag, den 07. September 2019, ist der Schmuckbogen im A5-Format mit fünf perforierten Briefmarken erhältlich. Er zeigt Motive aus 150 Jahren Tradition: Neben einer Übung mit dem Schlauchboot auf dem Wasser, einer noch immer funktionierenden alten Handdruckspritze, der neuen Drehleiter aus 2018 und einem Einsatzbild eines TLF W 50 bei einem Industriebrand, findet man die alte Feuerwache am Breiten Teich auf den Marken. Das Hintergrundbild mit dem Bornaer Rathaus sowie einer historischen, einer ausgedienten und der neuen Drehleiter entstand in luftiger Höhe vom Markt 8 in Borna.

  Vom 06. bis 08.09.2019 steigt das große Fest der Feuerwehr auf der Festwiese hinter dem Landratsamt in Borna. Drei Tage lang wird zu einem bunten Programm eingeladen. Zu den Highlights neben der Sternfahrt mit Feuerwehr-Oldtimern, tollen Angeboten für Kinder und einem Höhenfeuerwerk zählt der Verkauf der Schmuckbogen selbst. Am Samstag können sich Sammler und Feuerwehrbegeisterte den neuen Schmuckbogen der LVZ Post in der Zeit von 10:00 - 15:00 Uhr ergattern. Auf Wunsch wird dieser mit dem passenden Sonderstempel versehen. Als Vorlage wurde hier das Logo der Feuerwehr mit Helm und Werkzeug gewählt. Die Schmuckbogen werden in einem von der Feuerwehr gestalteten Kuvert ausgegeben.

  Ab dem 09. September 2019 ist der Schmuckbogen auch im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19, in allen LVZ-Geschäftsstellen sowie über die Schaubek GmbH und im LVZ Post-Webshop erhältlich.

   





Sonderstempel     04356 LEIPZIG - 22.09.2019     Stempelnr.: 18/222

  ver.di Bundeskongress
Veranstaltungsort: Leipziger Messe, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig
Veranstalter: ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Dr. Dethlev Schampera, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin
Anschrift für schriftliche Stempelaufträge:
Deutsche Post AG
Niederlassung Multikanalvertrieb
Sonderstempelstelle
Brief: 92627 Weiden / Fracht: Franz-Zebisch-Str. 15, 92637 Weiden

Das „Erlebnis Briefmarken“-Team Berlin ist vor Ort und führt diesen Stempel mit.


Sammlertreffen in Schkeuditz / September 2019

  Werte Sammlerfreunde,
Am Freitag, den 13.09.2019, findet im Schkeuditzer „Alten Kino“ (Bahnhofstraße) um 18:30 Uhr, wieder ein Sammlertreffen der "IG der Messebriefmarkenfreunde Leipzig", der Arge "Leipziger-Messe-Philatelie und Gästen statt.
Themen u.a.:
- Vorbereitung der Fachmesse "Modell, Hobby, Spiel"
- Ausgabe und Annahme von Rundsendungen
- Hilfe und Unterstützung bei Ausstellungsobjekten
- Tausch, Kauf von phil. Material, u.a,

Bitte Hunger mitbringen! Erbitte Rückmeldung über Teilnahme an Siegfried Brauer!
siegfried.brauer@leipziger-messe-philatelie.de

weiterer Termin für 2019:
Freitag 18.10.2019

Siegfried Brauer


LVZ Post-Sonderedition „22. Sächsisches Landeserntedankfest in Borna“

  Vom 04. - 06. Oktober 2019 findet in der Großen Kreisstadt Borna das 22. Sächsische Landeserntedankfest statt. Zu diesem Anlass gibt die LVZ Post eine Briefmarkensonderedition heraus. Am 08. August 2019 erscheinen zwei Sondermarken. Die eine Marke zeigt mit dem Bornaer Lebensbaum ein Motiv, das Kinder einer Bornaer Grundschule für die Bewerbung zur Ausrichtung des Festes gestaltet haben. Der Baum selbst steht symbolisch für die Stadt Borna und ihre Einwohner in der jüngeren Geschichte des Strukturwandels, den sie gemeinsam erfolgreich gemeistert haben. Auf der zweiten Marke steht das traditionelle Logo des Sächsischen Landeserntedankfestes vor dem Symbol des Erntedankes schlechthin – einem goldenen Ährenfeld – im Zentrum. Die Edition erweitert sich am 24.08.2019 um einen Schmuckbogen im A6-Format, der beide Briefmarken vereint.


         

  Diese Briefmarken sind die ersten, die im Freistaat anlässlich eines Landeserntedankfestes herausgegeben werden.





Berühmte Persönlichkeiten - Clara Schumann - 200. Geburtstag

  Sonderpostwertzeichenausgabe der Deutschen Post, diesesmal ein Randgebiet der Leipzig-Philatelie.

„Meine Kunst lasse ich nicht liegen, ich müsste mir ewige Vorwürfe machen.“ Das vermerkte Clara Wieck, wie sie vor ihrer Hochzeit mit dem Komponisten Robert Schumann hieß, in einem ihrer Tagebücher. Vorwürfe brauchte sie sich wahrlich nicht zu machen: Sie wurde zur bedeutendsten Pianistin ihrer Zeit und prägte das Musikleben des 19. Jahrhunderts wie nur wenige andere Persönlichkeiten. Anlässlich ihres 200. Geburtstages erscheint eine Briefmarke, die den zitierten Tagebucheintrag und ein Porträt der europaweit gefeierten Klaviervirtuosin und Komponistin zeigt.
Clara Josephine Wieck wurde am 13. September 1819 als zweites Kind von Friedrich Wieck und dessen erster Ehefrau Mariane Wieck (geb. Tromlitz) in Leipzig geboren. Friedrich Wieck handelte mit Musikalien und Musikinstrumenten und galt als einer der führenden Musikpädagogen des beginnenden 19. Jahrhunderts. Er bildete seine Tochter Clara systematisch aus: Kurz nach ihrem neunten Geburtstag trat sie zum ersten Mal öffentlich auf, die Konzertsaison 1837/38 führte zum internationalen Durchbruch. Im September 1840 heiratete sie gegen den erklärten Willen ihres Vaters den Komponisten Robert Schumann. Die ersten vier Jahre wohnte das Ehepaar im heutigen Schumann-Haus in Leipzig, Ende 1844 zogen sie nach Dresden und 1850 weiter nach Düsseldorf. Dort erlebten sie unruhige Jahre, die von Claras Schwangerschaften und Roberts zunehmend schlechterem Gesundheitszustand geprägt waren. Hier lernte Clara Schumann auch den jungen Komponisten Johannes Brahms kennen, mit dem sie eine lebenslange Freundschaft verband.
Die Konzertreisen führten Clara Schumann durch ganz Europa. 1878 wurde sie zur „Ersten Klavierlehrerin“ des neu gegründeten Dr. Hoch’s Konservatoriums in Frankfurt am Main berufen. Am 12. März 1891 gab sie ihr letztes Konzert, ein Jahr später zog sie sich auch aus dem Lehramt zurück. Clara Schumann starb am 26. März 1896 in Frankfurt am Main. Sie wurde neben ihrem Mann auf dem Alten Friedhof in Bonn beigesetzt.



Ausgabetag:     05.09.2019
Wert (in Euro Cent):     170
Motiv:     Porträt Clara Schumann; Reproduktion einer Lithografie von Andreas Staub © akg images
Entwurf:     Postwertzeichen und Stempel Prof. Matthias Beyrow und Constanze Vogt
Druck:     Mehrfarben-Offsetdruck der Bagel Security-Print GmbH & Co. KG, auf gestrichenem, weißem und fluoreszierendem Postwertzeichenpapier DP II
Größe:     Postwertzeichen 44,20 x 269,20 mm
Konfektionierung Zehnerbogengröße:     115 x 158 mm
Anordnung der PWz:     5 PWz nebeneinander, 2 PWz untereinander



Auslieferung Rundschreiben 177

  Wie uns die Druckerei mitgeteilt hat, ist unser Rundschreiben 177 fertig und im Versand.
Unter anderem mit folgenden Beiträgen: "In Ulm, um Ulm und um Ulm herum - Jahrestreffen 20. bis 23. Juni 2019", "Der neue Meßpalast "Handelsstätte Dresdner Hof" Ecke Neumarkt und ...", "Vor 90 Jahren: 3. März 1929 Eröffnung Messehaus Petershof", "Tag der Briefmarke 2018 - ein bleibendes Erlebnis?" und auch mit Bildern vom Jahrestreffen.

=> Rundschreiben 177


Das war Geislingen an der Steige - Jahrestreffen 2019

Jahrestreffen Geislingen an der Steige   photos by   Ramona & Roland Gleissner, Friedrich-Karl Schönebeck, Helene Vlaanderen-Stiene, Volker Metzing & Elof Hauschild

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Sammlertreffen in Schkeuditz / Juli 2019

  Werte Sammlerfreunde,
Am Freitag, den 05.07.2019, findet im Schkeuditzer „Alten Kino“ (Bahnhofstraße) um 18:30 Uhr, wieder ein Sammlertreffen der "IG der Messebriefmarkenfreunde Leipzig", der Arge und Gästen statt.
Themen u.a.:
- Auswertung des diesjährigen Sammlertreffen in Geislingen
- Ausgabe und Annahme von Rundsendungen
- Hilfe und Unterstützung bei Ausstellungsobjekten
- Tausch, Kauf von phil. Material, u.a,

Bitte Hunger mitbringen! Erbitte Rückmeldung über Teilnahme an Siegfried Brauer!
siegfried.brauer@leipziger-messe-philatelie.de

Voraussichtlich weitere Termine für 2019:
September und Oktober;
genaue Informationen folgen zum jeweiligen Termin

Siegfried Brauer


Briefzentrum 04 Leipzig mit neuem Werbeeinsatz

  In der Zeit vom 01.07.2019 bis 30.09.2019 läuft ein Werbeeinsatz im BZ 04 Leipzig, aus Anlass "30 Jahre Plan International Deutschland e.V.".
Stempelnummer: 12 / BZ010,
Anschrift für schriftliche Stempelaufträge:
Deutsche Post AG
Niederlassung BRIEF
Stationäre Bearbeitung
Poststr. 26
04370 Leipzig

         


Briefmarkenedition zu 300 Jahre Steinbrücke Grimma

  Zum 300-jährigen Jubiläum der Steinbrücke Grimma findet nicht nur eine bunte Parade mit vielen Programmpunkten statt. Das imposante Bauwerk erhält auch eine eigene Briefmarkensonderedition von der LVZ Post zum Geburtstag.
August der Starke gab den Brückenbau in Auftrag. Architekt des imposanten Bauwerks, Matthäus Daniel Pöppelmann, ließ die Brücke zwischen 1716 und 1719 erbauen, weshalb das Bauwerk auch als „Pöppelmannbrücke“ bekannt ist.

  Die 65 Cent-Sonderbriefmarke, zum Versand eines Standardbriefes, zeigt die Brücke selbst in einer gezeichneten Version. Zur Edition gehört auch ein Ersttagsbrief im C6-Format, welchen neben dem Briefmarkenmotiv auch das Steinwappen ziert. Ein passender Sonderstempel komplettiert die Ausgabe.

  Alle Geschichts- und Briefmarkenfans sind nun am 25. Mai 2019 zum großen Fest auf und neben der Brücke eingeladen. Die historischen Persönlichkeiten August der Starke, sowie Napoleon und die Grimmaer Husaren geben sich ein Stelldichein. Musik, Ausstellungen und Theaterstücke sorgen zudem für tolle Unterhaltung an diesem Tag.
Im LVZ Post-Zelt auf der Festwiese freuen sich die Mitarbeiter in der Zeit von 13:00 bis 17:00 Uhr auf alle Gäste – ob Sammler oder Historiker, die Philatelieartikel dürften für alle ein optischer und historischer Genuss sein.

  Wer Interesse und Freude an diesem vielfältigen Programm hat, besucht das Fest an diesem Samstag.
Die Briefmarke und den Ersttagsbrief gibt es ab dem 25. Mai 2019 auch in der LVZ Post-Servicestelle PRESSE HUNGER, Kreuzstr. 7, 04668 Grimma – am Samstag von 10:00 - 17:00 Uhr geöffnet – sowie in der Stadtinformation, Markt 23, 04668 Grimma.
Ab dem 27. Mai 2019 sind die Artikel auch im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19 und in allen LVZGeschäftsstellen erhältlich.





INFO 11 wurde versandt

  Das INFO-Schreiben 11 ist inzwischen unterwegs an unsere Mitglieder,
darin unter anderem die Informationen zu unserem nächsten Jahrestreffen.

=> INFO 11


Unterstützung der Museumsnacht Halle & Leipzig 2019

  Eine Nacht, zwei Städte, achtzig teilnehmende Museen – auch die diesjährige Museumsnacht in Halle & Leipzig bietet wieder ein buntes Programm. Im Leipziger Naturkundemuseum dreht sich alles rund um Insekten. Egal, ob lebend oder doch auf dem Teller, die Besucher können sich auf die Krabbelviecher in verschiedensten Formen freuen. Die LVZ Post selbst macht Bienchen und ihre Duftstoffe zum Erlebnis: Über die „Duftpoststation“ haben die Besucher die Möglichkeit, ihre Eindrücke und Erlebnisse ihren Lieben mit einem Briefgruß mitzuteilen. Um den Briefen dann noch eine "spezielle Note" zu geben, stehen dafür mehrere Düfte zur Auswahl. Bereits frankierte Briefumschläge und -bögen liegen hier zum Verschicken bereit. Ein blauer LVZ Post-Briefkasten wartet auf deren Einwurf.

  „Gerne unterstützen wir wieder die Aktion im Naturkundemuseum und bieten neben den gestalteten und frankierten Briefumschlägen unsere Dienste als regionaler Postdienstleister an“, so Michael Hohenstein vom Privatkundenteam der LVZ Post. Ebenfalls begrüßt Yola Herold, Leitung Abteilung Bildung und Vermittlung im Naturkundemuseum, nach dem Erfolg mit der „Eulenpost“ im letzten Jahr nun diese Aktion.

  Wer Interesse und Freude an diesem interessanten Programm hat, besucht das Naturkundemuseum oder eine Vielzahl von Museen und Sehenswürdigkeiten in Halle und Leipzig zur Museumsnacht am 11. Mai 2019 von 18.00 – 24.00 Uhr.









Sammlertreffen in Schkeuditz / Mai 2019

  Werte Sammlerfreunde,
Am Freitag, den 24.05.2019, findet im Schkeuditzer „Alten Kino“ (Bahnhofstraße) um 18:30 Uhr, wieder ein Sammlertreffen der "IG der Messebriefmarkenfreunde Leipzig", der Arge und Gästen statt.
Themen u.a.:
- Vorbereitung der internen Auktion zum Sammlertreffen
- Ausgabe und Annahme von Rundsendungen
- Hilfe und Unterstützung bei Ausstellungsobjekten
- Tausch, Kauf von phil. Material, u.a,

Bitte Hunger mitbringen! Erbitte Rückmeldung über Teilnahme an Siegfried Brauer!
siegfried.brauer@leipziger-messe-philatelie.de

Voraussichtlich weitere Termine für 2019:
4.Juli, 5.September, 17.Oktober;
genaue Informationen folgen zum jeweiligen Termin

Siegfried Brauer


29. Internationale Briefmarken-Messe Essen   09. - 11. Mai 2019

  Auf der 29. Internationalen Briefmarken-Messe Essen sind Arbeits- und Forschungsgemeinschaften wieder stark repräsentiert.
Zurzeit haben wieder über 30 Arbeits- und Forschungsgemeinschaften einen Stand bestellt. Sie decken die Deutschland-Philatelie von der Klassik bis zur Moderne, einige europäische und überseeische sowie beliebte Motivgebiete ab.

  Einige Arbeitsgemeinschaften - auch solche, die in Essen nicht mit einem Stand vertreten sind - halten Mitgliedertreffen oder Jahreshauptversammlungen ab.

  Unsere Arge ist auch in diesem Jahr wieder vertreten, wir sind am Stand A 20 in Halle 1 zu finden.

Die Standbetreuung übernimmt, wie schon in dem letzten Jahr unser Sammlerfreund Friedrich-Karl Schönebeck.


LVZ Post-Sonderbriefmarke „Auwaldstation“

  Die Auwaldstation befindet sich im nördlichen Auwald, am Naturschutzgebiet Burgaue, zwischen Luppe und Weißer Elster. Sie bietet somit eine ideale Lage für Exkursionen und Ausflüge. Jährlich begrüßt man hier rund 14.000 Besucher, wovon rund die Hälfte Kinder und Jugendliche sind.
Angelehnt an historische Ruhesitze, die seinerzeit Maximilian Freiherr Speck von Sternburg im Schlosspark in den Baumkronen errichtete, soll den Besuchern mit einer von der Auwaldstation zugänglichen Baumkronenplattform eine ganz besondere Naturerfahrung in luftiger Höhe geboten werden.
Die Plattform wird mit Hilfe von Gurten und Drahtseilen in drei neben der Auwaldstation befindlichen Stieleichen gehangen. Diese innovative Technik ist besonders schonend zu den Bäumen, die somit ungestört weiterwachsen können.

  In einer Illustration von Marie Basten wird diese Konstruktion bildlich dargestellt, welche auch als Motiv für die Briefmarke übernommen wurde.

  Die Briefmarke im von Wert 65 Cent gilt für den deutschlandweiten Versand von Standardbriefen.

  Ab dem 29. April 2019 sind die Briefmarken im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19, 04107 Leipzig, in allen LVZ-Geschäftsstellen sowie über die Schaubek GmbH erhältlich. Die Briefmarken werden demnächst auch in ausgewählten LVZ Post-Servicestellen verfügbar sein.
Natürlich verkauft auch der Förderverein Auwaldstation die Briefmarken gerne an interessierte Besucher.

         

Osterbriefmarken der LVZ Post

  Der Frühling ist da und auch das Osterfest ist nicht mehr weit. Die Ostergrüße mit der LVZ Post werden dieses Jahr besonders niedlich: Hase, Küken und Ostereier zieren die neuen LVZ Post-Briefmarken. Die Briefmarken im von Wert 65 Cent gelten für den deutschlandweiten Versand von Standardbriefen.

  Seit dem 21. März 2019 sind die Briefmarken mit den Ostermotiven im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19, 04107 Leipzig, in allen LVZ-Geschäftsstellen sowie über die Schaubek GmbH erhältlich. Die Briefmarken werden demnächst auch in ausgewählten LVZ Post- Servicestellen verfügbar sein.





Sammlertreffen in Schkeuditz / März 2019

  Werte Sammlerfreunde,
Am Freitag, den 22.03.2019, findet im Schkeuditzer „Alten Kino“ (Bahnhofstraße) um 18:30 Uhr, wieder ein Sammlertreffen der "IG der Messebriefmarkenfreunde Leipzig", der Arge und Gästen statt.
Themen u.a.:
- Vorbereitung der internen Auktion zum Sammlertreffen
- Ausgabe und Annahme von Rundsendungen
- Hilfe und Unterstützung bei Ausstellungsobjekten
- Tausch, Kauf von phil. Material, u.a,

Bitte Hunger mitbringen! Erbitte Rückmeldung über Teilnahme an Siegfried Brauer!
siegfried.brauer@leipziger-messe-philatelie.de

Voraussichtliche Termine für 2019:
4.Juli, 5.September, 17.Oktober;
genaue Informationen folgen zum jeweiligen Termin

Siegfried Brauer


Überraschend neue Messemarke aufgetaucht

  Auf der Suche nach neuen Werbeaufklebern für die Abonnenten des Neuheitendienstes sprach unser Mitglied Andreas Thorandt auf der Messe Touristik & Caravaning in Leipzig (21. - 25. November 2018) beim Messeteam der veranstaltenden Messe Stuttgart vor.

  Ihm wurden die Vignetten im Versand aus Stuttgart versprochen. Es wurden mehrere DIN-A4-Bogen angekündigt.
Nach einigen Tagen lag ein C5-Umschlag aus Stuttgart im Briefkasten mit einer der gewünschten Vignetten schon auf dem Umschlag. Nach der Freude über die Post aus Stuttgart kam also gleich die Enttäuschung über den für A4-Bögen zu kleinen Umschlag. Wahrscheinlich wurden die Bögen einfach gefaltet. Zum Vorschein kamen aber völlig überraschend in passender Größe 10 Bögen a 10 Briefmarken "BRIEFMARKE INDIVIDUELL" Zum Nominalwert von je 45 Cent.

  Eine Nachfrage bei der Messe Stuttgart ergab, dass dort als Werbeaktion in Vorbereitung auf die Touristik & Caravaning in Leipzig eine Agentur beauftragt wurde, Briefmarken nur für diese Messe zu entwerfen und bei der Deutschen Post zu bestellen. Insgesamt wurden lediglich 30 Bögen a 10 Marken hergestellt.
Davon hat das Stuttgarter Messe-Team 100 Marken verwendet, um per Postkarte auf die Messe in Leipzig aufmerksam zu machen. Versendet wurden diese Karten an bei der Messe bekannte Blogger-Kontakte. Es wurde also bewusst ein analoges Medium verwendet, um die sonst nur digital kommunizierenden Blogger zu überraschen.

  In Stuttgart waren somit noch 10 Bögen von diesen Marken übrig. Nach mehreren weiteren Telefonaten mit dem Messe-Team wurde dann vereinbart, dass unser Verein auch diese Marken bekommt. Wir brauchten dafür nur den Nominalwert der Briefmarken zu bezahlen, nicht die viel teureren Herstellungskosten bei einer so kleinen Auflage. Auch die ursprünglich versprochenen Werbeaufkleber wurden nachgeliefert.

  In Stuttgart waren somit noch 10 Bögen von diesen Marken übrig. Nach mehreren weiteren Telefonaten mit dem Messe-Team wurde dann vereinbart, dass unser Verein auch diese Marken bekommt. Auch die ursprünglich versprochenen Werbeaufkleber wurden nachgeliefert.

  Das Motiv der Marken selbst ist recht neutral gehalten und hat keinen erkennbaren Bezug zur Messe Touristik & Caravaning in Leipzig. Erst wenn man die Internetseite www.tc-messe.de aufruft sieht man, dass es sich um das Bild auf der Startseite dieser Messe handelt. Einen direkten Bezug zur Touristikmesse gibt es nur auf jedem Unterrand der Markenbögen. Hier wurde das Messe-Logo aufgedruckt und der Text DIE REISEMESSE / WWW.TC-MESSE.DE.

Andreas Thorandt

   


0

Sammlertreffen in Schkeuditz / Feb. 2019

  Werte Sammlerfreunde,
Am Donnerstag, den 07.02.2019, findet im Schkeuditzer „Alten Kino“ (Bahnhofstraße) um 18:30 Uhr, wieder ein Sammlertreffen der IG, der Arge und Gästen statt.
Themen u.a.:
- Resümee des vergangenen Jahres
- Vorbereitung der internen Auktion zum Sammlertreffen
- Ausgabe und Annahme von Rundsendungen
- Hilfe und Unterstützung bei Ausstellungsobjekten
- Tausch, Kauf von phil. Material, u.a,

Bitte Hunger mitbringen! Erbitte Rückmeldung über Teilnahme an Siegfried Brauer!
siegfried.brauer@leipziger-messe-philatelie.de

Voraussichtliche Termine für 2019:
immer Donnerstags 21. März, 4.Juli, 5.September, 17.Oktober;
genaue Informationen folgen zum jeweiligen Termin

Siegfried Brauer


INFO 10 wurde versandt

  Das INFO-Schreiben 10 sollte inzwischen bei allen Sammlerfreunden vorliegen,
darin die Informationen zu unserem nächsten Jahrestreffen 2019 in Geisingen an der Steige, mit Anmeldeformular.

=> INFO 10           => Anmeldeformular Jahrestreffen 2019


5 Jahre City-Tunnel Leipzig

  Der Leipziger City-Tunnel wurde 2013 fertiggestellt. 2018 feiert er seinen fünften Geburtstag. Die Stationen Bayerischer Bahnhof, Markt, Wilhelm-Leuschner-Platz und Hauptbahnhof Leipzig bieten eine direkte Verbindung zwischen dem Südraum der Stadt und dem nördlichen Stadtzentrum, und macht den regionalen Zugverkehr im Umland schneller.

  Zum Jubiläum gibt die LVZ Post am 13. Dezember 2018 eine Sonderedition heraus. Sie umfasst eine Briefmarke zu 65 Cent, einen Ersttagsbrief und einen passenden Sonderstempel. Die Briefmarke und auch die Abbildung auf dem Umschlag zeigen den Bahnsteig am Wilhelm-Leuschner-Platz.

  Am 13. Dezember 2018 von 10-16 Uhr wird die Stiftung Bahn-Sozialwerk, Motivgruppe Eisenbahnphilatelisten, auf dem Leipziger Hauptbahnhof auf dem Gleis 24 vor Ort sein und die neue Briefmarkenedition der LVZ Post präsentieren und verkaufen. Im Schnelltriebwagen, Bauart Hamburg, einem Museumsfahrzeug, der auch „fliegender Hamburger“ genannt wird, sind zudem Besichtigungen möglich.

  Ab diesem Tag sind die Briefmarken und der Ersttagsbrief auch im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19, 04107 Leipzig, in allen LVZ-Geschäftsstellen sowie über die Schaubek GmbH erhältlich. Die Briefmarken werden demnächst auch in ausgewählten LVZ Post- Servicestellen verfügbar sein.

   
                                                                               

Weihnachtsbriefmarken der LVZ Post

  Alle Jahre wieder geht in der Vorweihnachtszeit viel mehr Post auf Reisen als sonst. Damit diese auch im weihnachtlichen Look verschickt werden kann, bringt die LVZ Post jetzt ihre erste Weihnachtsbriefmarke heraus. Dieses Jahr schmückt der Leipziger Weihnachtsmarkt in abendlicher Stimmung die Briefmarke zum Versand eines Standardbriefes. Es gibt noch mehr weihnachtliche Neuigkeiten: Zum ersten Mal wird die LVZ Post mit einem eigenen Weihnachtspostamt auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt vertreten sein. Eine ganze Weihnachtsedition mit Briefmarken in allen Wertstufen, Rezeptkarten und weiteren Highlights wird es hier geben. Die Mitarbeiter des Weihnachtspostamtes freuen sich ab dem 27. November 2018 über zahlreiche Besucher.

  Ab dem 12. November 2018 sind die Briefmarken mit dem Weihnachtsmotiv im LVZ-Foyer im Peterssteinweg 19, 04107 Leipzig, in allen LVZ-Geschäftsstellen sowie über die Schaubek GmbH erhältlich. Die Briefmarken werden demnächst auch in ausgewählten LVZ Post- Servicestellen verfügbar sein.

   

2. ArGe-Literaturausstellung im Rang 1 - Sindelfingen 2018

  Der BDPh richtete im Rahmen der Internationalen Briefmarkenbörse vom 25. bis 27. Oktober 2018 die 2. Literaturausstellung der ArGen als spezialisierte Literatur-Wettbewerbsausstellung im Rang 1 aus.

  Insgesamt wurden 87 Exponate in den Bereichen Monographien / Handbücher, Rundbriefe, Websites und E-Journal von 34 Argen eingereicht.

  Unsere Arge Leipziger-Messe-Philatelie hat sich mit zwei Rundschreiben den Ausgaben 174 & 175 an dieser Ausstellung beteiligt.

  Der Erfolg hält sich für uns in Grenzen. Wir erreichten mit einer Punkzahl von 73 einen Rang von Großsilber. Da ist noch einiges nach oben offen und sollte Ansporn sein unser Rundschreiben zum Nutzen unserer Mitglieder zu verbessern.

  Gewonnen hat in der Rubrik Rundbriefe mit 90 Punkten und Großgold der Rundbrief des Deutschen Altbriefsammler-Verein.

  Die 3. Literaturausstellung der ArGen soll im Jahr 2020 stattfinden, unser Arge beabsichtigt sich wieder an dieser Ausstellung zu beteiligen.

Elof Hauschild


MODEL HOBBY SPIEL in Leipzig 2018

  Eine Präsentation wie jedes Jahr, ohne Probleme und guter Unterstützung der ortsansässigen Mitglieder. Die 2018ner Ausstellung lief wie gewohnt über drei Tage vom 05.10. bis zum Sonntag den 07.10.2018. Aufbau und Rahmentransport, Grimma - Leipzig und zurück, verliefen reibungslos.

  Die eifrigen Helfer die für den zügigen Aufbau der 10 Ausstellungsrahmen sorgten, waren wie in den vergangenen Jahren neben mir Siegried Brauer, Andreas Thorandt, Günter Clemens, Dr. Joachim Pietz und Volker Metzing. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

  Auf der diesjährigen Briefmarkenschau dominierten allerdings nur 2 Sammlerfreunde, Günter Clemen und ich mir insgesamt 5 Objekten. So konnte man die Entwicklung der Automobilausstellung in Leipzig nachvollziehen und welche Karten das Messeamt Leipzig in der Vergangenheit verausgabte. Weiterhin wurde in einen Objekt der Werdegang der 1948er Währungsreform an Hand von Belegen nachvollzogen. Aber den meisten Platz nahm das Objekt „Spaziergang durch Leipzig“ ein.

  An dieser Stelle sei noch einmal gesagt liebe Mitglieder, hier könnt Ihr Eure Sammlung kostenlos einem breiten Publikum zeigen. Nur Mut, wir helfen gern bei der passenden Gestaltung.

  Etliche Besucher der Messe staunten was man mit philatelistischen Material alles machen. Vielleicht konnten wir den Einen oder Anderen für unser Hobby inspirieren. Allerdings muss man neidlos feststellen, dass der Modellbau und die Modeleisenbahn sehr stark dominiert und wir nur noch eine kleine Nische besetzen.

  Am Freitag bzw. am Samstag besuchten uns, an unserem Stand, die Mitglieder unserer Arge Hans-Werner Kopp und Elof Hauschild.

  Große Konkurrenz an philatelistischen Händlern hatten wir nicht zu befürchten. Denn auch hier hatte sich zum Vorjahr nichts geändert. Zwei Händler und unser Auktionator Knut Fortagne waren, neben der Deutschen Post und der Leipziger Post "LVZ Post" anwesend.

  Wir sind jedenfalls gemeinsam mit dem hiesigen Landes- / Regionalverband im nächsten Jahr wieder vertreten und werden unser Hobby so lange wie möglich einen breiten Publikum vorstellen.

Stefan Lehn


Sammlertreffen in Schkeuditz / Nov. 2018

  Werte Sammlerfreunde,
Am Donnerstag, den 08.11.2018, findet im Schkeuditzer „Bowlingbahn“ um 18:30 Uhr, wieder ein Sammlertreffen der IG, der Arge und Gästen statt.
Themen u.a.:
- Information über das Treffen der Schkeuditzer Vereine am Biedermeierstrand Hayna
- Auswertung der Messe "Modell, Hobby, Spiel" 2018
- Ausgabe und Annahme von Rundsendungen
- Hilfe und Unterstützung bei Ausstellungsobjekten
- Tausch, Kauf von phil. Material, u.a,

Bitte Hunger mitbringen! Erbitte Rückmeldung über Teilnahme an Siegfried Brauer!
siegfried.brauer@leipziger-messe-philatelie.de

Siegfried Brauer


Überarbeitete Handbuchseite 15.6/6 verfügbar

  Die überarbeitete Seite für unser Handbuch (Leipzig) Abschnitt 15.6 ist verfügbar.
=> Download-Center


Neue Briefmarkeneditionen der LVZ Post zur modell-hobby-spiel 2018

  Die LVZ Post ist seit vielen Jahren auf der Messe modell-hobby-spiel in Leipzig mit viel Leidenschaft dabei. Auch in 2018 lädt sie wieder herzlich an ihren Stand ein. Die Besucher können in allen Briefmarkeneditionen aus diesem Jahr stöbern und sich auf die Neuerscheinungen zur Messe freuen.

  Pünktlich zum „Tag der Altenburger“ verausgabt die LVZ Post bereits am 5. Oktober 2018 eine neue Markenedition. Gleich drei Jubiläen werden am 7.10. in Altenburg gefeiert. Das 25. Thüringer Landeserntedankfest, das 200-jährige Jubiläum des Altenburger Bauernreitens und das 12. Thüringer Landestrachtenfest. Wen wundert es, wenn auf den gezähnten Schönheiten Malcher, Marche & Co von Frank Jabin zur Abbildung gebracht wurden. Frank Jabin ist der Haus- und Hofgrafiker der LVZ Post, der schon viele wunderschöne Markeneditionen gestaltet hat.

  Hilfreich stand auch der Altenburger Uwe Gillmeister zur Verfügung und gab mit seiner umfangreichen Postkarten-Sammlung Ideenvorschläge für die Briefmarkenmotive. Die Bezeichnungen mit „Braut und Bräutigam, Malcher und Marche“ wurden final freigegeben von Dr. Christian Klau (Vorstandsmitglied Altenburger Bauernhöfe e.V.).

  Auch dieses Jahr hat die LVZ Post mit der Neuen Messe Leipzig an einer gemeinsamen Sonderedition gearbeitet: Das Congress Center Leipzig (CCL) – steht 2018 im Fokus. Das CCL ist Teil des 1996 eröffneten Leipziger Messegeländes im Norden der Stadt. Es gehört zu den modernsten Kongresszentren Europas. Zur Sonderedition gehören eine 65 Cent- Briefmarke, ein Briefmarkenheftchen mit selbstklebender Marke sowie ein passender Sonderstempel.

  Beide neuen Ausgaben werden zum Start der modell-hobby-spiel am 5.10.2018 in Halle 3, Stand A02, präsentiert und verkauft. Zudem werden diese in allen LVZ-Geschäftsstellen der, in der Tourismus-Information in Altenburg und über die Schaubek GmbH erhältlich sein.












   



 


 



Messe model-hobby-spiel 2018 und Herbststammtisch in Leipzig

  Am Sonnabend der Messe model-hobby-spiel, 06.10.2018, sind wieder die Sammler und Gäste aus Leipzig und Umgebung zum Herbststammtisch eingeladen.
Beginn soll 19:00 Uhr sein.
Für uns wurde ein Tisch reserviert im
Brauereilokal Hopfenspeicher,
04317 Leipzig,
Oststraße 38,
Tel. 0341/1248898,
www.hopfenspeicher.de.
Das Lokal ist mit dem Bus Linie 60 zu erreichen und liegt in der Mitte zwischen den Haltestellen Riebeckstr./Oststr. und Schulze-Boysen-Straße.
Ich bitte um zahlreiches Erscheinen und vorherige Anmeldung (auch kurzfristig).
siegfried.brauer@leipziger-messe-philatelie.de

Auch zu dieser Messe model-hobby-spiel legt die Arge wieder einen Sonderumschlag auf, Anfragen ebenfalls an Sammlerfreund Siegfried Brauer.

S. Brauer



Neue LVZ Post-Briefmarke "Völkerschlachtdenkmal"

  Nach dem Jubiläum in 2013 hat die LVZ Post nunmehr eine neu gestaltetet Briefmarke des Völkerschlachtdenkmals verausgabet. Damit soll auch die angenehme und langjährige Zusammenarbeit mit dem Kurator und Leiter des Völkerschlachtdenkmals Steffen Poster gewürdigt werden.

  Der größte Denkmalsbau Europas wurde hierbei mittels einer zarten Federzeichnung grafisch umgesetzt. Gleichfalls wurde in dieser Variante auch die Großzügigkeit des umgebenden Parkgeländes dargestellt.

  Im Shop des Denkmals wird die Marke seit dem 03. September 2018 verkauft. In den darauffolgenden Wochen werden auch die Markenbogen in allen LVZ-Geschäftsstellen verfügbar sein.


Sonderstempel     04177 LEIPZIG - 13.10.2018     Stempelnr.: 19/258

  Tag der Briefmarke 2018
Veranstaltungsort: LVB, Angerbrücke, Jahnallee 56, 04177 Leipzig
Veranstalter: Philatelisten-Verband Berlin-Brandenburg e.V., Dr. Klaus-Dieter Schult, Schönower Str. 93, 16341 Panketal
Anschrift für schriftliche Stempelaufträge:
Deutsche Post AG
Niederlassung Multikanalvertrieb
Sonderstempelstelle
Brief: 92627 Weiden / Fracht: Franz-Zebisch-Str. 15, 92637 Weiden

Das „Erlebnis Briefmarken“-Team Berlin ist in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr vor Ort und führt diesen Stempel mit.


Sonderstempel     04356 LEIPZIG - 5.10.2018     Stempelnr.: 19/250

  Teilnahme der Deutschen Post Philatelie an der Messe „modell hobby spiel“
Veranstaltungsort: Leipziger Messe GmbH, Halle 3 / B02, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig
Veranstalter: Leipziger Messe GmbH, modell hobby spiel, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig
Anschrift für schriftliche Stempelaufträge:
Deutsche Post AG
Niederlassung Multikanalvertrieb
Sonderstempelstelle
Brief: 92627 Weiden / Fracht: Franz-Zebisch-Str. 15, 92637 Weiden

Das „Erlebnis Briefmarken“-Team Berlin ist am 05.10. und 06.10.2018 jeweils in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr und am 07.10.2018 in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr vor Ort und führt diesen Stempel mit.


Sammlertreffen in Schkeuditz

  Werte Sammlerfreunde,
Am Freitag, den 07.09.2018, findet im Schkeuditzer „Ratskeller“ um 18:30 Uhr, wieder ein Sammlertreffen des Vereins, der Arge und Gästen statt.
Themen u.a.:
- Information über das Treffen der Schkeuditzer Vereine am Biedermeierstrand Hayna
- Vorbereitung der Messe "Modell, Hobby, Spiel" 2018 (bitte die Teilnahme an der Standbelegung melden, Ausstellungsobjekte mitbringen oder wer beim "Aufbau" dabei ist, Gliederung/ Auflistung und Preisangaben für Versicherung mitbringen)
- Ausgabe und Annahme von Rundsendungen
- Hilfe und Unterstützung bei Ausstellungsobjekten
- Tausch, Kauf von phil. Material, u.a,

Bitte Hunger mitbringen! Erbitte Rückmeldung über Teilnahme an Siegfried Brauer!
siegfried.brauer@leipziger-messe-philatelie.de

Siegfried Brauer


Auslieferung Rundschreiben 176 ist erfolgt

  Die Auslieferung des Rundschreiben 176 unserer Arge ist erfolgt.
Unter anderem mit folgenden Beiträgen: "Sonnige Tage in Weinfranken - Jahrestreffen 2018", "Gruner-Messemarken Herbst 1948 - gültig nur in der SBZ", "Die Peter-Presse und die Leipziger Messe" und auch mit Bildern vom Jahrestreffen.

=> Rundschreiben 176


Neue LVZ Post-Sonderbriefmarke zu 125 Jahre Deutscher Braumeister- und Malzmeister-Bund

  Ein ganz spezielles Jubiläum feiert der Deutsche Braumeister- und Malzmeister-Bund 2018 in Leipzig. Am 10. Dezember 1893 entstand in Leipzig durch Zusammenschluss des Deutschen Braumeistervereins mit Sitz in Potsdam und des Braumeister- und Malzmeister-Bundes in Ravensburg der Deutsche Braumeister- und Malzmeister-Bund als technisch-wissenschaftliche Vereinigung.

  Die Gründungsversammlung des DBMB fand damals im Brauhaus zu Reudnitz der heutigen Sternburg Brauerei statt und wird am Wochenende vom 15. bis 17. Juni 2018 wieder zum bedeutsamen Ort für den Begrüßungsabend der Jubiläumsfestveranstaltung.

  Der Bierbrauer gehört zu den ältesten bekannten Berufen und kann seine Wurzeln über Sumerer und Ägypter bis zu 5.000 Jahre zurückverfolgen. Gerne haben wir diesen Anlass genommen, um das Thema „Bier“ auf einem wunderschönen Briefmarkenbogen darzustellen.

  Auf fünf Marken des Zehnerbogens werden typische Szenen dargestellt, in denen der Biergenuss und die Geselligkeit im Vordergrund stehen. Natürlich wird auch das Jubiläum aufgegriffen und findet sich in der Marke mit Logo des Deutschen Braumeister- und Malzmeister-Bundes wieder. Die notwendigen Zutaten für ein gutes Bier sind auf vier weiteren Briefmarken dargestellt.

  Als besondere Ehrung des Jubiläums wurde ein Markenheft in einer Auflage von nur 1.000 Heften kreiert, welches auch zum Festabend den geladenen Gästen überreicht wird und in einer begrenzten Menge für Sammler zur Verfügung steht.

  „Wir freuen uns sehr, dass die LVZ Post unserem großartigen Brauhandwerk eine ganz eigene Sonderedition mit Briefmarken widmet. Eigene Briefmarken zum wunderschönen Themen Bier, das war eigentlich überfällig. Mir gefallen die ausgewählten Motive sehr gut: Man schaut sie gerne an, weil sie nicht nur alle Zutaten unseres Bieres zeigen, sondern auch Menschen in unterschiedlichen Genuss-Situationen einfangen. Bei mir wird es also nicht beim Anschauen bleiben, diese Marken werde ich natürlich auch für meine Post benutzen, Ehrensache…“, betont Martin Zapf, Geschäftsführer der Sternburg Brauerei.

  Ab 15. Juni 2018 ist der Markenbogen mit zehn verschiedenen Motiven in allen LVZGeschäftsstellen sowie über die Schaubek GmbH erhältlich. Demnächst werden die Briefmarken auch in ausgewählten LVZ Post-Servicestellen verkauft.

               

               



Sammlertreffen in Schkeuditz

  Werte Sammlerfreunde,
Am Freitag, den 29.06.2018, findet im Schkeuditzer „Ratskeller“ um 18:00 Uhr, wieder ein Sammlertreffen des Vereins, der Arge und Gästen statt.
Themen u.a.:
- Information über das Jahrestreffen der Mitgl. der Arge in Ipsheim / Oberfranken - Vorbereitung der Messe "Modell, Hobby, Spiel" 2018
- Ausgabe und Annahme von Rundsendungen
- Hilfe und Unterstützung bei Ausstellungsobjekten
- Teilnahme an der Arge Literaturausstellung in Sindelfingen 2018 und 2020
- Tausch, Kauf von phil. Material, u.a,

Bitte Hunger mitbringen! Erbitte Rückmeldung über Teilnahme an Siegfried Brauer!
siegfried.brauer@leipziger-messe-philatelie.de

Siegfried Brauer


Neue LVZ Post-Sonderbriefmarken für 50 Jahre Tiergarten Delitzsch

  Der Tiergarten Delitzsch feiert dieses Jahr schon seinen 50. Geburtstag. Um ihm ein würdiges Geschenk überreichen zu können, hat die LVZ Post die jüngsten Zoobesucher dazu aufgerufen, ihr Lieblingstier aus dem Tiergarten zu zeichnen. Zahlreiche Zeichnungen wurden eingereicht, um am Wettbewerb teilzunehmen. Die zehn schönsten Motive zieren nun einen ganzen Markenbogen. Begonnen mit einem Gehege für exotische Wasservögel, wurde der von Franz Kirch gegründete Tiergarten um immer mehr Tierarten erweitert. Mittlerweile leben hier fast 500 Tiere in 80 Arten. Darunter sind auch diese zehn Lieblingstiere, die es auf eine LVZ Post-Briefmarke geschafft haben: „Das Chamäleon“, „Bär“, „Lachendes Zebra“, „Kranich“, „Trampeltier“, „Steppenfuchs“, „Flamingo“, „Känguru-Mama mit ihrem Baby“, „Der wilde Nasenbär“ und „Paul der Pfau“.

  „Wir freuen uns sehr über die Kooperation zu diesem besonderen Geburtstag. Die Briefmarken vereinen die Tradition des Jubiläums mit Kunstwerken von unseren jungen Besuchern von heute. Eine ganz tolle Mischung, auf die wir sehr stolz sind.“, betont Frau Gottschlich, Leiterin des Tiergartens.
Der Tiergarten lädt vom 01. Bis 03. Juni 2018 zu drei tollen Festtagen ein. Für die kleinen Besucher wurde ein buntes Programm aus Ponyreiten, Vorführungen auf der Bühne und weiteren Highlights vorbereitet. Am 01. Juni 2018, zum Tag der offenen Tür mit freiem Eintritt, sind die Gewinner des Wettbewerbs eingeladen, um für ihre tollen Einsendungen ausgezeichnet zu werden.

  Ab 01. Juni 2018 ist der Markenbogen mit zehn verschiedenen Motiven in allen LVZ-Geschäftsstellen sowie über die Schaubek GmbH erhältlich. Demnächst werden die Briefmarken auch in ausgewählten LVZ Post-Servicestellen rund um Delitzsch verkauft.

           

     
       





Neue Briefmarkenedition zur Erinnerung an den 30-jährigen Krieg

  Am 23. Mai 2018 jährt sich der Beginn des 30-jährigen Krieges zum 400. Mal. Ausgelöst durch den ersten Prager Fenstersturz, ereigneten sich Belagerungen, Plünderungen und Feldschlachten in Leipzig und Umland. Auf fünf der zehn Briefmarken aus der neuen LVZ Post-Sonderedition wird dieses Elend des verheerenden Krieges zum Thema.
Verschiedene Ausstellungen erinnern und gedenken an die Geschehnisse zu dieser Zeit. Die Museen im Landkreis Nordsachsen - in Bad Düben, Eilenburg, Taucha und Delitzsch - thematisieren ihre Sonderausstellungen mit der Emblematik "Je weniger Klingen - Je größere Herzen" aus dem Jahre 1624 (Dr. Julius Wilhelm Zincgref). In der Emblematik heißt es dazu: "Soll ich drum zurücke gehen; weil mein Degen halb entzwey! Nein: die Feinde sollen sehen Daß der Sieg im Hertzen sey!"
Der zugehörige Sonderstempel dieser Edition nimmt dieses Motiv auf, welches das abgebrochene Schwert zeigt. Die vier Ausstellungen mit ihren Titeln und Zeiträumen sind ebenfalls auf dem Zehnermarkenbogen abgebildet.
Auf einem Schmuckbogen werden die Briefmarken mit den historischen Ereignissen vereint. Im Hintergrund ist der Tod König Gustav II. Adolf in der Schlacht bei Lützen zu sehen. Ein Ereignis, welches am 6. November 1632 stattfand. Die Schmuckbogen sind auf eine Stückzahl von 380 limitiert.

  Ab 23. Mai 2018 ist die Edition in allen LVZ-Geschäftsstellen sowie über die Schaubek GmbH erhältlich. Im Landschaftsmuseum der Dübener Heide werden die Briefmarken und Schmuckbogen ab Ausstellungsbeginn ebenfalls verkauft.

              




Neue Handbuchseiten 6.1/201 - 6.1/214 verfügbar

  Die neuen Seiten für unser Handbuch (Messe) Abschnitt 6.1 ist verfügbar.
=> Download-Center


Überarbeitete Handbuchseiten 16.3/1 - 16.3/3 verfügbar

  Die überarbeiteten Seiten für unser Handbuch (Leipzig) Abschnitt 16.3 sind verfügbar.
=> Download-Center


  Weitere Nachrichten unter "Archiv"               Archiv







 Archiv

 Vorstand

 Download-Center

 Kontakt

 nach oben


copyright © 2003-2021 arge leipziger-messe-philatelie     Impressum     Datenschutzerklärung